The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, Sony Reader ...

New to eBooks.com?

Learn more

Rechtskulturen des modernen Osteuropa. Traditionen und Transfers / Rechtsprechung in Osteuropa

Studien zum 19. und frühen 20. Jahrhundert

Rechtskulturen des modernen Osteuropa. Traditionen und Transfers / Rechtsprechung in Osteuropa
Add to cart
US$ 172.42
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Wie die vorangegangenen Bände zur Juristenausbildung und zur Rechtswissenschaft (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 225 und 248) bieten auch die detaillierten Analysen der Rechtsprechung die Möglichkeit, die Transferprozesse der Osterweiterung des westlichen Rechts in rechtskulturell sehr unterschiedlichen Ländern zu vergleichen. Tief in die Praxis der Gerichte in Russland, Polen, Ungarn (mit Kroatien) und Rumänien sind die Autoren eingedrungen, um die Auswirkungen des Aufeinandertreffens von westlich inspirierter Gesetzgebung und lokalen Rechtstraditionen deutlich zu machen. Indem sie die Geschichte des "Ostens" im Lichte einer Westreferenz interpretieren, wagen die osteuropäischen Autoren einen eigenen Zugriff auf die Historizität eines europäischen Ensembles.
 
Like the previous volumes on the education of jurists and on legal science in Eastern Europe (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte vols. 225 and 248, respectively), the essays in this volume on jurisdiction provide the opportunity to compare the transfer of western law to various Eastern European countries in the 19th and 20th centuries with divergent backgrounds in legal culture. The authors undertook to deeply penetrate into the practice of courts in Russia, Poland, Hungary (with Croatia) und Romania, in order to make clear the consequences of the collision of western legislation and local traditions of law. By interpreting the history of "the east" in the light of a reference to the west, the Eastern Europae authors venture an independent access to the historicity of a European ensemble.
 
Reihe
Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte - Band 275
Vittorio Klostermann; October 2012
768 pages; ISBN 9783465141686
Download in secure PDF format