The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Prognose von Unternehmensinsolvenzen auf der Grundlage mathematisch-statistischer Modelle: Die Jahrhundertpleite der Arcandor AG

Prognose von Unternehmensinsolvenzen auf der Grundlage mathematisch-statistischer Modelle: Die Jahrhundertpleite der Arcandor AG
Add to cart
US$ 39.40
Hauptbeschreibung
Unternehmensinsolvenzen sind heutzutage allgegenwärtig und immer mit hohen Kosten für den Unternehmer wie auch für die Aktionäre, Mitarbeiter und den Staat verbunden. Die zentrale Fragestellung des vorliegenden Buches ist daher, wie eine Insolvenzwahrscheinlichkeit von Unternehmen so prognostiziert werden kann, dass man Gläubigern größtmöglichen Schutz bietet.
Im ersten Abschnitt des vorliegenden Buches werden daher zunächst Grundlagen der Insolvenz und Unternehmenskrise sowie deren Verläufe und Ursachen diskutiert.
Anschließend wird im zweiten Abschnitt ein Überblick über die derzeit in Wissenschaft und Praxis angewandten Methoden zur Prognose von Unternehmensinsolvenzen erläutert. Hierbei geht der Autor auf die formellen und informellen Verfahren ein. Der Autor des Buches fokussiert sich daraufhin auf das univariate Insolvenzprognosemodell nach BEAVER, das multivariate Insolvenzprognosemodell nach ALTMAN und das BAETGE-Bilanz-Rating®-BP-14-Modell auf Grundlage künstlich neuronaler Netze, welche einer genaueren Betrachtung unterzogen werden. Im Anschluss daran erfolgt eine Anwendung der behandelten Modelle auf das Beispiel der ARCANDOR AG. Das Ziel ist eine Plausibilitätsprüfung, ob die analysierten Modelle die Insolvenz der ARCANDOR AG hätten vorhersagen können.
Im abschließenden Teil des Buches resümiert der Autor die Ergebnisse der Arbeit und gibt eine Handlungsempfehlung zu einem Modell, das für eine frühzeitige Prognose von Unternehmensinsolvenzen besonders geeignet ist.
 
Biographische Informationen
Kolin Schunck wurde 1987 in Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein, geboren. Sein duales Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Nordakademie in Elmshorn schloss Kolin Schunck im Frühjahr 2011 erfolgreich ab. Neben seinem Bachelorstudium sammelte Kolin Schunck bereits umfassende praktische Erfahrungen in der Chemie- und Pharmaindustrie bei der Helm AG in Hamburg. Um einen tieferen Einblick in die Bereiche Consulting, Controlling und Strategic Management in einem global agierenden Konzern zu erhalten, ging Kolin Schunck 2011 nach Detroit, um dort für die Daimler AG im Bereich Finance & Strategy zu arbeiten. Hierdurch wurde seine Affinität zu mathematischen Modellen und Analysen, die ebenfalls in diesem Buch Beachtung finden, weiter verstärkt. Kolin Schunck wurde hauptsächlich durch die im Jahr 2007 einsetzende Finanzkrise und die damit einhergehenden Unternehmensinsolvenzen motiviert, das vorliegende Buch mit dem Thema der Prognose von Unternehmensinsolvenzen zu verfassen.
Diplomica Verlag; July 2012
112 pages; ISBN 9783842827943
Download in secure PDF format