The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, Sony Reader ...

New to eBooks.com?

Learn more

Übergänge schaffen

Ritual und Performanz in der frühneuzeitlichen Militärgesellschaft

Übergänge schaffen
Add to cart
US$ 40.82
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Mithilfe der Ritualforschung und dem Phänomen der Initiationsrituale fokussiert dieser Band das Milieu und damit die Lebenswelt Militär in der Frühen Neuzeit. Diese bislang ungewohnte Perspektive ermöglicht tiefenscharfe Einblicke in die Lebenswelt der frühneuzeitlichen Militärgesellschaft. Die Beiträge gehen insbesondere der Frage nach, welche Bedeutung die Rituale für den Zusammenhalt und die Gruppenkohäsion hatten. Daneben werden Rituale als Bewältigungsstrategie des militärischen Alltags untersucht und ihre Rolle in der Ausnahmesituation des Krieges in den Blick genommen. Schließlich wird der Frage nachgegangen, wer die Initiatoren dieser Rituale waren. Die hier versammelten Beiträge verstehen sich als ein erster Schritt auf dem hier skizzierten Forschungsfeld und damit als Einladung für eine Kulturgeschichte des Militärs in der Frühen Neuzeit, die es noch zu schreiben gilt. This collection of articles, combined with the sector of ritual search, tries to investigate the phenomenon of initiation rituals during the early modern ages. Our point of view has been very unusual so far but should help to gain new insights about the early modern society in the military. These articles investigate in detail what effect those rituals had in connection with group dynamics. Further more, it will be described how these rituals helped with day to day tasks as well as exceptional situations, like war. It should also be stated who actually initiated the rituals. The way this part of reasearch was approached should be seen as a first step into this kind of research für the military during the early modern ages.
Vandenhoeck & Ruprecht; October 2012
158 pages; ISBN 9783847000235
Download in secure PDF format