The Leading eBooks Store Online 3,964,430 members ⚫ 1,303,930 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Spuren der Avantgarde: Theatrum machinarum

Frühe Neuzeit und Moderne im Kulturvergleich

by De Gruyter(other)
Spuren der Avantgarde: Theatrum machinarum by De Gruyter
Buy this eBook
US$ 252.00
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)

Die Buchreihe Theatrum Scientiarum versammelt originäre Beiträge am Schnittpunkt von Philosophie, Wissenschaftsgeschichte, Kultur- und Theaterwissenschaft. Als produktiv hat sich dabei die konzeptionelle Orientierung erwiesen, ästhetische, technische und politische Experimente der Avantgardebewegungen des 20. Jahrhunderts als programmatischen Gegenpol historischer Langzeitprozesse zu begreifen, als Akkumulator radikaler Fragestellungen, die sich mit heuristischem Gewinn auf Kulturen des Wissens in der Frühen Neuzeit beziehen lassen. Der nunmehr vierte Band Spuren der Avantgarde: Theatrum machinarum fokussiert die Entstehung des Maschinen-Paradigmas und seine kulturelle Durchsetzung im 17. Jahrhundert aus dem Blickwinkel der Maschinen-Obsession der Avantgarde-Bewegungen. Gerade die Avantgarden des frühen 20. Jahrhunderts zeichnen sich bekanntlich durch ein Interesse für vergessene und verdrängte Dimensionen des Maschinellen aus, die jenseits der Produktivitätssteigerung, Funktionalität und Nützlichkeit liegen. Verstanden als kunstvolle Infragestellungen des Maschinellen, können avantgardistische Experimente dazu dienen, die mit dem neuzeitlichen Maschinenglauben einhergehenden ästhetischen, epistemologischen und politischen Blickschranken aufzudecken.

De Gruyter; November 2008
561 pages; ISBN 9783110210910
Read online, or download in secure PDF format
Title: Spuren der Avantgarde: Theatrum machinarum
Author: De Gruyter