The Leading eBooks Store Online 3,935,953 members ⚫ 1,292,914 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Natur, Technik, Geist

Kontexte der Natur nach Aristoteles und Descartes in lebensweltlicher und subjektiver Erfahrung

Natur, Technik, Geist by Gregor Schiemann
Buy this eBook
US$ 224.00
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)

Gregor Schiemann verteidigt die Aktualität des aristotelischen und des cartesianischen Naturbegriffs, die Natur in Gegensatz zu Nichtnatürlichem definieren. Als gültig können sich diese traditionellen Naturbegriffe jedoch nur noch innerhalb begrenzter Kontexte erweisen.

Im ersten Teil seines Buches zeigt der Autor, dass Aristoteles' Bestimmung der Natur als Gegenbegriff zur Technik in der Lebenswelt sowie Descartes' Dualismus von Natur und Geist für das eigene Bewusstseinserleben orientierungsleitend geblieben sind. Dass die Begriffspaare nicht nur in gesonderten Kontexten vorkommen, sondern sich ihre Anwendungen auch wechselseitig durchdringen, führt er im zweiten Teil am Beispiel von Aristoteles' Seelenlehre und Descartes' Mechanismus aus. Die naturphilosophische und erkenntnistheoretische Untersuchung verbindet Elemente der analytischen Philosophie mit Ansätzen der Phänomenologie. Sie will zu einem pluralen Verständnis der Natur beitragen, das universelle Geltungsansprüche verabschiedet.

De Gruyter; January 2005
508 pages; ISBN 9783110204742
Read online, or download in secure PDF format
Title: Natur, Technik, Geist
Author: Gregor Schiemann
 
Subject categories
ISBNs
3110204746
9783110180534
9783110204742