The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Dysfunktionales Verhalten im Controlling-Prozess

Kognitive Könnensprobleme erkennen und dysfunktionales Verhalten vermeiden

Dysfunktionales Verhalten im Controlling-Prozess
Add to cart
US$ 14.67
Das Verhalten aller beteiligten Personen im Controlling-Prozess kann empfindlich auf dessen Wirksamkeit oder Unwirksamkeit Einfluss nehmen. Dieses Buch analysiert sorgfältig und auf innovative Weise jenes dysfunktionale Verhalten, welches durch kognitive Könnensprobleme ausgelöst wird. Kognitive Könnensprobleme entstehen überall dort im Unternehmen, wo die Akteure z.B. durch die Komplexität der Aufgabe überfordert sein können, wo kognitive Verzerrungen zu irrationalen Entscheidungen führen oder jahrelange kognitive Prägung Betriebsblindheit zur Folge hat.
Praktische Beispiele in diesem Werk zeigen die Vielzahl kognitiver Könnensprobleme auf und wie sie den Controllingprozess behindern können. Damit werden dem Leser Möglichkeiten an die Hand gegeben, dysfunktionale Verhaltensweisen durch kognitive Könnensprobleme im eigenen Unternehmen zu identifizieren und damit Strategien zur deren Vermeidung zu entwickeln. Er lernt die Potentiale an kognitiven Könnensproblemen bei seinen Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten und nicht zuletzt bei sich selbst kennen.
Dabei spart dieses Werk als interdisziplinäre Studie zwischen Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften nicht mit fundiertem Grundlagenwissen zu den Themen dysfunktionales Verhalten, Kognition und Wissenserwerb. Dies geschieht unter Beibehaltung des Bezugs auf den Controlling-Prozess Die anschließende Systematisierung von kognitiven Könnensproblemen hinsichtlich seiner Ursachen erfolgt anhand von Erklärungen aus dem Controlling.
Die Untersuchung von auftretenden dysfunktionalen Verhaltensweisen erfolgt unter verschiedenen Blickwinkeln. Zunächst erfahren die Stufen des Controllings Informationsbeschaffung, Planung und Kontrolle eine nähere Untersuchung, um die Potentiale an kognitiven Könnensproblemen aufzuzeigen und zuzuordnen. Exemplarisch werden dann an dem Controllinginstrument Investitionsrechnung die Potentiale für dysfunktionales Verhalten durch kognitive Könnensprobleme hinsichtlich der Investitionsphasen, der Rechnungselemente der Investition und der beteiligten Akteure analysiert. Die Ergebnisse dieser Untersuchung führen zu einer schwerpunktmäßigen Untersuchung der Controller-Manager-Beziehung.
Dieses Buch richtet sich an Controller, Geschäftsführer und controlling- und verhaltensinteressierte Entscheidungsträger im Unternehmen.
Diplomica Verlag; April 2010
99 pages; ISBN 9783836635806
Download in secure PDF format