The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Deutsche Universitätsmedizin im Web: Bestandsaufnahme und Qualitätsvergleich der Internetauftritte von deutschen akademischen Hochschuleinrichtungen

Deutsche Universitätsmedizin im Web: Bestandsaufnahme und Qualitätsvergleich der Internetauftritte von deutschen akademischen Hochschuleinrichtungen
Add to cart
US$ 24.67
Hauptbeschreibung
Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit der Bestandsaufnahme und mit dem Qualitätsvergleich von Internetauftritten der medizinischen Hochschuleinrichtungen in Deutschland. Zu diesem Zweck wurde eine Vollerhebung von insgesamt 35 Internetseiten der medizinischen Hochschulen und medizinischen Fakultäten der deutschen Universitäten gemacht. Daraus wurde ein Prüfkatalog aus 100 Fragen für die Qualitätsanalyse dieser Internetseiten entwickelt und die Qualität der Zentralangebote damit analysiert. Anschließend wurde eine ausführliche Inhaltsanalyse und Qualitätsbewertung aller Fachkliniken der vier ausgewählten Hochschulen mit einem zusätzlichen Fragenkatalog aus 40 Fragen durchgeführt.
 
Biographische Informationen
Alla-Maria Gurjanov wurde 1970 in St. Petersburg, Russland (damals Leningrad, UdSSR) geboren und wohnt seit 1991 in Hannover.
Sie studierte Informationsmanagement an der Fachhochschule Hannover (Fachbereich Informations- und Kommunikationswesen) und schloss dieses Studium 1999 mit Abschluss Diplom-Dokumentarin (FH) ab. Danach arbeitete sie an der Medizinischen Hochschule Hannover als medizinische Dokumentarin und sammelte zahlreiche Erfahrungen im Bereich der medizinischen Information und Kommunikation. 2009 absolvierte sie erfolgreich ein Aufbaustudium der Multimedialen Kommunikation an der Hannöverschen Hochschule für Musik, Theater und Medien mit dem akademischen Grad Master of Arts. Ihr besonderes Interesse gilt dem Thema Gesundheitskommunikation im Internet.
Diplomica Verlag; September 2010
173 pages; ISBN 9783836644280
Download in secure PDF format
ISBNs
3836644282
9783836644280
9783836694285