The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Die Sicherheit der Energieversorgung Deutschlands

Unter der Berücksichtigung des Nahen und Mittleren Ostens

Die Sicherheit der Energieversorgung Deutschlands
Add to cart
US$ 65.46
Hauptbeschreibung
Seit einiger Zeit wird in den Medien darüber berichtet wie die zukünftige Energieversorgung Deutschlands sichergestellt werden kann. Dabei findet von der deutschen Regierung aus eine starke Fokussierung auf Russland als einen strategischen Partner im Bereich der Erdöl- und Erdgaslieferungen statt.
In diesem Buch wird diese aktuelle Thematik um die Sicherheit der Energieversorgung Deutschlands analysiert. Hierbei werden verschiedene Zukunftsprognosen bezüglich des Primärenergieverbrauchs untersucht, um festzustellen wie sich der weitere Bedarf an den unterschiedlichen Energieträgern (z.B. Erdöl, Erdgas, Steinkohle usw.) entwickeln kann. Ebenso wird die derzeitige Zusammensetzung der Energieträgerlieferanten (z.B. Russland, Norwegen, Niederlande usw.) Deutschlands dargestellt und dabei aufgezeigt in welcher Weise die Primärenergieversorgung von anderen Ländern abhängig ist. Darauf aufbauend wird beleuchtet, inwieweit es möglich ist den Energiemix und die Lieferländer zu Diversifizieren, um eine zu starke Abhängigkeit zu vermeiden.
Dabei wird das Hauptaugenmerk auf den Nahen und Mittleren Osten gelegt. Hier werden beispielhaft für diese Region der Iran und Saudi-Arabien analysiert, um feststellen zu können, wie eine mögliche Kooperation mit diesen Ländern aussehen könnte. Diese Analyse beinhaltet als Fundament eine Darstellung der historischen Einflüsse und Wurzeln dieser Länder, um ein Verständnis für die kulturellen Besonderheiten und die derzeitigen Situation zu schaffen. Des Weiteren wird im Schwerpunkt die aktuelle gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Lage dieser Länder erläutert. Anschließend an diese Auswertung werden Handlungsempfehlungen für das weitere Vorgehen in bezug auf diese Länder und auf die Primärenergieversorgung Deutschlands im allgemeinen gemacht.
 
Biographische Informationen
Adrian Urzenitzok, Diplom-Kaufmann, hat an der Universität der Bundeswehr München von 2003 bis 2007 Wirtschafts- und Organisationswissenschaften studiert und das Studium als Diplom-Kaufmann abgeschlossen. Derzeit ist er in einer Führungsverantwortung bei der Bundeswehr tätig und promoviert am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität der Bundeswehr München.

Henning-Christian Durnio, Diplom-Kaufmann, hat an der Universität der Bundeswehr München von 2003 bis 2007 Wirtschafts- und Organisationswissenschaften studiert und das Studium als Diplom-Kaufmann abgeschlossen. Derzeit ist er in einer Führungsverantwortung bei der Bundeswehr tätig.
Diplomica Verlag; September 2007
244 pages; ISBN 9783836603065
Download in secure PDF format
ISBNs
3836603063
9783836603065
9783836653060