The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Demografiefeste Personalpolitik in der Altenpflege

Handlungsbedarf erfassen

Demografiefeste Personalpolitik in der Altenpflege
Add to cart
US$ 19.33
In den Pflegeberufen wird zukünftig eine geringere Zahl von Berufseinsteigern einer stetig wachsenden Zahl pflegebedürftiger Älterer gegenüberstehen. Dem Fachkräftemangel in der Pflege kann nur wirkungsvoll entgegengewirkt werden, wenn die erfahrenen Kräfte länger als bisher im Beruf verbleiben. Dieser Leitfaden für Führungskräfte in der Altenpflege basiert auf den Forschungsergebnissen und Praxiserfahrungen aus dem Projekt "Älter werden in der Pflege". Er unterstützt bei der Analyse der neuen Leistungsanforderungen und Leistungsbedingungen und stellt zwei geeignete Instrumente vor: Die Alterstrukturanalyse ermöglicht einen analytischen Blick auf die aktuellen Personalstrukturen. Sie macht mögliche Risikofaktoren hinsichtlich des Personalbestands transparent. Mit Hilfe der demografiebezogenen Arbeitssituationsanalyse lässt sich die Belastungssituation im Unternehmen abbilden und der betriebsspezifische Handlungsbedarf ableiten. Darüber hinaus gibt das Buch Hinweise zu Lösungsstrategien und zu weiterführenden Informationsquellen und Materialien.
 
Biographische Informationen
Silvia Gerisch und Kornelius Knapp sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb). Karin Töpsch ist selbstständige Trainerin und Beraterin für Gesundheitsmanagement und Organisationsentwicklung.
 
Reihe
Leitfaden für die Bildungspraxis - Band 39
W. Bertelsmann Verlag; November 2009
58 pages; ISBN 9783763944422
Download in secure PDF format
ISBNs
3763944427
9783763942749
9783763944422