The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Mensch und Wald Einstellungen der Deutschen zum Wald

und zur nachhaltigen Waldwirtschaft

Mensch und Wald Einstellungen der Deutschen zum Wald
Add to cart
US$ 44.66
Die Einstellung der Bevölkerung zum Wald und zur nachhaltigen Forstwirtschaft ist von vielen Faktoren abhängig. Die Autoren untersuchen auf der Basis der Sinus Milieu-Studie die Wertvorstellungen und Erwartungen verschiedener sozialer Gruppen und zeigen, wie die Ergebnisse der Studie für zielgruppenspezifisches Marketing nutzbar gemacht werden können.
 
Inhaltsverzeichnis
1. Einführung 1.1. Nachhaltige Waldwirtschaft 1.2. Social Marketing für eine Nachhaltige Waldwirtschaft 1.3. Das Forschungskonzept 1.4. Untersuchungsdesign und Datenbasis 2. Was der Wald den Menschen ist 2.1. Renaissance von Brennholz 2.2. Waldnutzung, Waldbesuch 2.3. Freizeitaktivitäten im Wald 2.4. Einstellungen zum Wald 2.5. Ökologische Funktionen des Waldes 2.6. Einstellungen zur Forstwirtschaft 2.7. Der Begriff "Nachhaltige Waldwirtschaft" 2.8. Glaubwürdigkeit der Akteure 2.9. Holz und Holzprodukte 3. Einstellungsdimensionen zum Wald 3.1. Soziokulturelle Hauptdimensionen 3.2. Ökonomische Hauptdimensionen 3.3. Ökologische Hauptdimensionen 4. Typologie "Wald & Waldwirtschaft" 4.1. Ganzheitliche Waldfreunde (22%) 4.2. Ökologische Waldromantiker (16%) 4.3. Pragmatisch-Distanzierte (23%) 4.4. Egozentrische Waldnutzer (22%) 4.5. Gleichgültige (18%) 5. Milieuspezifische Vertiefung: Semantik und paradigmatische Einstellungslogik 5.1. "Konservative", "Traditionsverwurzelte" 5.2. "DDR-Nostalgische" 5.3. "Etablierte" 5.4. "Bürgerliche Mitte" 5.5. "Postmaterielle" 5.6. "Moderne Performer" und "Experimentalisten" 5.7. "Konsum-Materialisten" und "Hedonisten" 5.8. Überblick 6. Zielgruppen einer nachhaltigen Waldwirtschaft 6.1. Von der Segmentierung zu Zielgruppen 6.2. Plädoyer für ein flexibles Zielgruppenkonzept 7. Jugendliche (14-19 Jahre) 7.1. Einführung 7.2. Bedeutungsdimensionen von Wald 7.3. Lebensweltlicher Hintergrund 7.4. Einstellungen zu Natur 7.5. Waldnutzung 7.6. Einstellungen zur Forstwirtschaft 7.7. Jugendtypologie "Wald und Waldwirtschaft" 7.8. Fazit
 
Biographische Informationen
Carsten Wippermann ist Leiter der Sozialforschung im sozialwissenschaftlichen Institut Sinus Sociovision. Katja Wippermann ist dort Studienleiterin für Umweltthemen.
W. Bertelsmann Verlag; September 2010
184 pages; ISBN 9783763946938
Download in secure PDF format
Subject categories
ISBNs
3763946934
9783763946921
9783763946938