The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Deutsche Kontraste 1990-2010

Politik - Wirtschaft - Gesellschaft - Kultur

Stephan Bierling(contrib.) ; Andreas Blätte(contrib.) ; Sophie Burkhardt(contrib.) ; Ulrich Eith(contrib.) ; Manuela Glaab(contrib.) ; Franz Kohout(contrib.) ; Steffen Kröhnert(contrib.) ; Kurt Mühler(contrib.) ; Herbert Obinger(contrib.) ; Rüdiger Peuckert(contrib.) ; Gert Pickel(contrib.) ; Susanne Pickel(contrib.) ; Bernd Schlipphak(contrib.) ; Carina Schmitt(contrib.) ; Werner Sesselmeier(contrib.) ; Frank Sommer(contrib.) ; Christian Strobel(contrib.) ; Roland Sturm(contrib.) ; Jürgen Turek(contrib.) ; Uwe Wagschal(contrib.) ; Werner Weidenfeld(contrib.) ; Michael Weigl(contrib.) ; Harald Wilkoszewski(contrib.) ; Frieder Wolf(contrib.) ; Aysel Yollu-Tok(contrib.) ; Manuela Glaab(ed.) ; Werner Weidenfeld(ed.) ; Michael Weigl(ed.)
Deutsche Kontraste 1990-2010
Add to cart
US$ 36.14
1990 wurden zwei Staaten mit unterschiedlichen Traditionslinien vereint - die DDR und die Bundesrepublik. Massive Auswirkungen auf die politische, ökonomische, gesellschaftliche und kulturelle Verfasstheit Deutschlands waren die Folge. In diesem Band stellen sich 25 renommierte Expertinnen und Experten der Frage, wo Deutschland heute tatsächlich steht. Anhand von kontrastierenden Begriffspaaren, die öffentlich diskutierte Spannungslinien abbilden (etwa Zentralismus/föderale Vielfalt, Normalisierung/Sonderweg, Innovation/ Stagnation, Religiosität/Konfessionslosigkeit, Wirtschaftswachstum/ Nachhaltigkeit), wird die politische Wirklichkeit im vereinten Deutschland auf den Prüfstand gestellt. Welche Gegensätze sind heute vorhanden, welche schwächen sich ab oder lösen sich gar auf? Und wie vereint sind die Deutschen wirklich?
 
Biographische Informationen
Manuela Glaab, Dr. phil., ist Leiterin, Michael Weigl, Dr. phil., ist Mitarbeiter der Forschungsgruppe Deutschland am Centrum für angewandte Politikforschung (C·A·P) in München. Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Weidenfeld ist Inhaber des Lehrstuhls "Politische Systeme und Europäische Einigung" des Geschwister-Scholl-Instituts für Politikwissenschaft der LMU München und Direktor des C·A·P.
Campus Verlag; September 2010
702 pages; ISBN 9783593409856
Download in secure PDF format
ISBNs
3593409852
9783593392790
9783593409856