The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Einspruch und Abwehr

Die Reaktion des europäischen Judentums auf die Entstehung des Antisemitismus (1879-1914)

Rafael Arnold(contrib.) ; Tim Buchen(contrib.) ; Michael Frankl(contrib.) ; Daniel Gerson(contrib.) ; Veselina Kulenska(contrib.) ; Gerald Lamprecht(contrib.) ; Christoph Leiska(contrib.) ; Maria Margaroni(contrib.) ; Maciej Moszynski(contrib.) ; Iulia Onac(contrib.) ; Klaus Richter(contrib.) ; Miloslav Szabó(contrib.) ; Susanne Terwey(contrib.) ; Marija Vulesica(contrib.) ; Ulrich Wyrwa(contrib.) ; Fritz Bauer Institut(ed.) ; Ulrich Wyrwa(ed.)
Einspruch und Abwehr
Add to cart
US$ 28.17
Die Entstehung des Antisemitismus im 19. Jahrhundert stellte die jüdische Bevölkerung in Europa vor eine gänzlich neue Situation. Sie sah sich neuartigen Formen von Angriffen, Ausgrenzungen und Anfeindungen ausgesetzt. In einem breiten europäischen Panorama beschreibt das Jahrbuch die politischen und intellektuellen Reaktionen der Juden auf diese Bedrohung. Die Gegenwehr der Juden wird dabei nicht nur in den nationalen Kontexten vorgestellt, es werden auch die transnationalen Verflechtungen diskutiert. Insbesondere das Bild der Juden als wehrlose Opfer wird kritisch hinterfragt und korrigiert.
 
Biographische Informationen
Ulrich Wyrwa ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam und Projektleiter am Zentrum für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin.
Campus Verlag; November 2010
373 pages; ISBN 9783593410043
Download in secure PDF format
ISBNs
3593410044
9783593392783
9783593410043