The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) für Versicherungen

Eine einführende Kommentierung

Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) für Versicherungen
Add to cart
US$ 86.36
Erst- und Rückversicherer stehen durch Solvency II in Europa vor tief greifenden Veränderungen: Der deutsche Gesetzgeber nimmt mit den MaRisk für Versicherungen, die ab 2009 gelten, wesentliche Elemente von Solvency II vorweg. Kernelemente eines angemessenen Risikomanagements sind u. a. eine auf die Steuerung des Unternehmens abgestimmte Risikostrategie, geeignete aufbau- und ablauforganisatorische Regelungen, ein internes Steuerungs- und Kontrollsystem, eine angemessene (interne) Risikoberichterstattung und eine umfassend prüfende Interne Revision. Das Werk stellt Anmerkungen, Ergänzungen und Fragen sowie mögliche Lösungsansätze zur Erfüllung der MaRisk übersichtlich dar.
 
Biographische Informationen
Dr. Peter Ott, Dr. Frank Ellenbürger, Dr. Clemens Frey, Dr. Frederik Boetius, Audit Financial Services -
Insurance, KPMG Deutsche-Treuhandgesellschaft Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft Steuern Recht GmbH; June 2009
353 pages; ISBN 9783799264082
Download in secure PDF format