The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, Sony Reader ...

New to eBooks.com?

Learn more

Funktionelle Koordinationspolymerfilme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Liganden

Funktionelle Koordinationspolymerfilme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Liganden
Add to cart
US$ 70.00
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Hauptbeschreibung
Im Rahmen der vorliegenden Doktorarbeit gelang erstmals die Herstellung funktioneller ultradünner Filme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Gruppen in der Seitenkette und divalenten Metallionen durch koordinative supramolekulare Organisation nach einem Schicht-für-Schicht-Adsorptionsprozess.
Durch Einführung unterschiedlicher Aromatengruppen wurde die Struktur der Polymere breit variiert. Die Bedingungen der Filmherstellung wurden optimiert. Die Filme zeigen ionochrome und elektrochrome Eigenschaften, ihre Farbe wird stark vom Metallion beeinflusst und ändert sich beim Anlegen eines elektrischen Potentials. Der Einfluss der strukturellen Variation auf die Elektrochromie und Elektrolumineszenz wurden untersucht. Durch den Einbau von funktionellen Gegenionen in die positivgeladenen Koordinationspolymernetzwerke konnten die elektrochemischen sowie elektrochromen Eigenschaften der Filme variiert und verbessert werden.
Hohe Stabilität, kurze Schaltzeiten und hoher Kontrast beim Schalten machen die Filme interessant für technische Anwendungen. Die positiv geladene, vorwiegend aromatische und daher starre und poröse Netzwerkstruktur der Filme macht sie unter anderem als Membranen und Ionenaustauscher interessant.
 
Biographische Informationen
Anna Maier, geboren in Minsk, hat Chemieingenieurwesen an der Weißrussischen Staatlichen Technologischen Universität in Minsk studiert und anschließend als Entwicklungsingenieurin an der Weißrussischen Akademie der Wissenschaften gearbeitet. Nach einem Ergänzungsstudium der Chemie an der Universität zu Köln hat sie Ihre Doktorarbeit in der Fachrichtung Physikalische Chemie (Polymerchemie/Makromolekulare Chemie) im Arbeitskreis von Prof. Dr. B. Tieke am Department für Chemie der Universität zu Köln angefertigt. Die Promotion wurde durch ein DFG-Projekt gefördert, in engem Kontakt mit der BASF Schweiz AG durchgeführt und durch die Entwicklung eines Patents sowie die Veröffentlichung einer Anzahl an Publikationen abgerundet.
Diplomica Verlag; January 2011
172 pages; ISBN 9783942109499
Download in secure PDF format
ISBNs
3942109492
9783942109482
9783942109499