The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Datenschutzrecht in der anwaltlichen Beratung - eBook

Datenschutzrecht in der anwaltlichen Beratung - eBook
Add to cart
US$ 62.36
Datenschutzrecht - vor wenigen Jahren noch ein Exot in der anwaltlichen Beratung - gewinnt für die tägliche Praxis zunehmend an Bedeutung. Das Thema steht dabei nicht nur für große Unternehmen, mit denen jüngste Daten-Skandale schnell in Verbindung gebracht werden, ganz oben auf der Agenda. Besonders für Mittelständler und deren juristische Vertreter steckt darin eine Brisanz, die bisher von vielen noch nicht oder nur unzureichend erkannt wird. Damit bietet das Datenschutzrecht für den Anwalt aber gleichzeitig ein Beratungsfeld mit interessanten wirtschaftlichen Potentialen. Der Wert und die Bedeutung von Daten in den Unternehmen wächst zunehmend und damit auch die Gefahr, die von deren Nutzung, Sammlung und Verarbeitung ausgeht. Die Neuerscheinung aus dem Deutschen Anwaltverlag "Datenschutzrecht in der anwaltlichen Beratung" legt genau hier den Finger auf das mangelnde Problembewusstsein und liefert konkrete Hilfestellung für dieses sensible Thema. Kompakt aufbereitet und direkt für die Beratung nutzbar, bereiten die Autoren eine Vielzahl von konkreten Fallkonstellationen auf, geben wertvolle Praxishinweise für die Beratung von Unternehmen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern. Das Werk bietet Antworten und Beratungshinweise u.a. zu folgenden Fragestellungen: Wie hält es der Mandant mit der Nutzung von Internet am Arbeitsplatz? Gibt es klar definierte Regelungen zum E-Mail-Verkehr im Unternehmen? Welche Informationsrechte und Benachrichtigungspflichten sind zu beachten? Welche Vorgaben sind beim Adressdatenhandel zu berücksichtigen? Welche Daten können gekauft, wie verarbeitet und wann, durch wen genutzt werden? Wie erfolgt Datenschutz im Rahmen von Werbemaßnahmen (z.B. bei Kundenbindungsprogrammen)? Welche Auswirkungen haben die BDSG-Novellen u.a. auf den Arbeitnehmerdatenschutz (§ 32)? Wie können Compliance-Regelungen rechtssicher umgesetzt werden? Was ist bei Outsourcing-Maßnahmen zu beachten? Aber auch für Datenschutzbeauftragte in den Unternehmen liefert der handliche Ratgeber eine Fülle von Hinweisen und Tipps, die sich direkt in der Praxis umsetzen lassen. Zu den Autoren:Dr. Robert Kazemi, Rechtsanwalt in Bonn, berät Unternehmen im Datenschutz-, Wettbewerbs- und Markenrecht. Er ist neben seiner umfangreichen forensichen Tätigkeit auch als Referent u.a. zu Rechtsfragen des Datenschutzrechts, des Wettbewerbsrechts und des Markenrechts deutschlandweit tätig. Dr. Anders Leopold ist Richter beim Sozialgericht in Lübeck und als Autor zahlreicher Publikationen bekannt. Neben dem Sozialrecht und dem Sozialdatenschutz beschäftigt sich Herr Dr. Leopold auch mit zahlreichen anderen Rechtsgebieten, wie dem Arbeits-, Verwaltungs- und Europarecht.
 
Biographische Informationen
Dr. Robert Kazemi arbeitet seit Jahren als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts und war beratend und als Prozessvertreter an zahlreichen populären Prozessen beteiligt. Diese Expertise und die zahlreichen Veröffentlichungen in diesem Bereich versucht er an seine Mandanten weiterzugeben, die er in Wettbewerbs- und Markenprozessen deutschlandweit vertritt. Zunehmend rücken auch Fragen des Kartell- und Vergaberechts in den Fokus seiner beruflichen Tätigkeit. Dr. Anders Leopold ist Experte auf dem Gebiet des europäischen Datenschutzrechts. In zahlreichen Aufsätzen hat er sich insbesondere mit europa- und sozialrechtlichen Themen auseinandergesetzt.
Deutscher Anwaltverlag; June 2011
300 pages; ISBN 9783824055395
Download in EPUB