The Leading eBooks Store Online 3,720,765 members ⚫ 1,207,593 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Die Angst vor den Barbaren

Kulturelle Vielfalt versus Kampf der Kulturen

Die Angst vor den Barbaren by Tzvetan Todorov
Not available
US$ 15.13
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
In seinen Reflexionen, die Jahrhunderte europäischer Geschichte einbeziehen, untersucht Todorov die Begriffe Barbarei und Zivilisation, Kultur und kollektive Identität, um jene Konflikte zu interpretieren, die heute zwischen den westlichen Ländern und anderen Teilen der Welt bestehen. Anhand von aktuellen Kontroversen illustriert und kommentiert Todorov alarmierende Anzeichen für Zivilisationsverluste in den westlichen Ländern und plädiert für eine kulturtheoretisch anspruchsvolle Deutung zur Lösung der Konfliktlagen wie zum Beispiel in Afghanistan.
Todorov ist einer der bedeutendsten Intellektuellen Europas, seine Schrift ist eine meisterhafte Tour d'horizon durch Geschichte, Politik und Philosophie - und ein echter »Werkzeugkasten« zur Entschlüsselung der Herausforderungen unserer Zeit.
 
Biographische Informationen
Tzvetan Todorov, geboren in Sofia, verließ mit 23 Jahren Bulgarien, er lebt und lehrt seither in Paris. Er ist Essayist und Wissenschaftler, seine Forschungstätigkeit lässt sich der Literaturwissenschaft, Semiotik, Politik, Soziologie, Geschichte und Philosophie zuordnen. Er war Forschungsdirektor am Centre national de la recherche scientifique (CNRS) in Paris, Gastprofessuren führten ihn u.a. an die Columbia University, Harvard University, Yale University, University of California. Zu seinen wichtigsten Veröffentlichungen in Deutschland gehören "Die Eroberung Amerikas. Das Problem des Anderen" und "Die verhinderte Weltmacht. Reflexionen eines Europäers". Seine Werke erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen, zuletzt 2008 den Prinz-von-Asturien-Preis für Sozialwissenschaften.
Hamburger Edition HIS; Read online
Title: Die Angst vor den Barbaren
Author: Tzvetan Todorov; Ilse Utz
 
ISBNs
3868545158
9783868542219
9783868545159
9783868545906

This edition is not for sale in your country. Here are some titles that might be what you're after...