for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften

Ergebnisse qualitativer Studien in Vor- und Grundschule

Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften by Argyro Panagiotopoulou
Add to cart
US$ 39.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
In allen europäischen Gesellschaften hat Migration zu Veränderungen in der Umwelt der Erziehungs- und Bildungsinstitutionen geführt. Wie wird in Einrichtungen des Elementarbereiches, so etwa den englischen Reception Classes oder dem deutschen Kindergarten oder in Einrichtungen des Primarbereiches in Finnland, Griechenland, Luxemburg, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz mit migrationsbedingter Differenz umgegangen? In welcher Weise lassen sich die dort vorfindbaren pädagogischen Arrangements als Bildungsbedingungen für junge Kinder rekonstruieren? Und was bedeuten diese Bedingungen für die Kinder selbst?
Diese Fragen lassen sich nur unter Anwendung qualitativer Forschungsmethoden beantworten. Autorinnen und Autoren analysieren aus einer jeweils länder-spezifischen Perspektive die Bildungsbedingungen in Vorschule und Primarschule mittels qualitativer Forschungszugänge. Auf diese Weise gelangen die Leserinnen und Leser sowohl zu Einblicken in die jeweiligen nationalen Besonderheiten des pädagogischen Umgangs mit migrationsbedingter Differenz ebenso wie zu einem internationalen Überblick.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; January 2011
186 pages; ISBN 9783531927626
Download in secure PDF format
Title: Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften
Author: Argyro Panagiotopoulou
 
Buy, download and read Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften (eBook) by Argyro Panagiotopoulou today!