for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Religion, Menschenrechte und Menschenrechtspolitik

Religion, Menschenrechte und Menschenrechtspolitik by Ines-Jacqueline Werkner
Add to cart
US$ 49.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
60 Jahre nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sind Menschenrechte auf dieser Welt nach wie vor keine Selbstverständlichkeit. Derzeit scheint vor allem die transkulturelle Geltung der Menschenrechte in Frage zu stehen. Im Zentrum dieses mit philosophischen und politischen Mitteln ausgetragenen Konflikts stehen vielfach Religion und Religionen. Der Band fragt nach dem Potential von Religionen zur Stärkung oder Schwächung des Menschenrechtsgedankens. Die Beiträge liefern neue Einsichten in die historischen und aktuellen Vermittlungsprozesse zwischen Religion und Menschenrechten im Christentum und in anderen Weltreligionen wie Islam, Hinduismus und Konfuzianismus. Außerdem präsentiert er erstmals eine Reihe von empirischen Fallstudien, die zeigen, in welch überraschendem Maße Religionen als politische Akteure selbst menschenrechtsrelevante Politik betreiben. Dem Zusammenhang von Religion und Menschenrechten eignet eine reale politische Kraft.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; November 2010
364 pages; ISBN 9783531923482
Download in secure PDF format
Title: Religion, Menschenrechte und Menschenrechtspolitik
Author: Ines-Jacqueline Werkner
 
Buy, download and read Religion, Menschenrechte und Menschenrechtspolitik (eBook) by Ines-Jacqueline Werkner today!