for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Prekäre Hilfen?

Soziale Arbeit aus der Sicht wohnungsloser Jugendlicher

Prekäre Hilfen? by Frank Mücher
Add to cart
US$ 39.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Straßensozialarbeit ist seit einigen Jahren vermehrt in den Fokus sozialpädagogischer Diskussion gerückt, wobei auch adressatenbezogene Fragestellungen berücksichtigt werden. Wie nehmen wohnungslose junge Menschen Angebote lebensweltnaher Hilfen wahr und welchen Erfolg können diese verbuchen? In dieser empirischen Untersuchung kommen wohnungslose Jugendliche als Zielgruppe und Hauptakteure von Straßensozialarbeit direkt zu Wort. Der Autor verweist dabei auf die Unsicherheiten, mit denen junge Menschen bei der Inanspruchnahme sozialpädagogischer Hilfen konfrontiert werden. Im Rahmen einer ethnographischen Sozialforschung wurden wohnungslose Jugendliche als Adressaten der Streetworkorganisation Off Road Kids befragt und deren Sichtweisen auf verschiedene Instanzen Sozialer Arbeit rekonstruiert. Aus einer subjektbezogenen Forschungsperspektive heraus knüpft die Studie damit an die aktuelle Debatte um die Qualität Sozialer Dienstleistungen an und fragt auf methodischer Ebene danach, welchen Stellenwert adressatenbezogene Forschungsansätze im Rahmen des sozialpädagogischen Qualitätsdiskurses einnehmen können.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; August 2010
236 pages; ISBN 9783531925301
Download in secure PDF format
Title: Prekäre Hilfen?
Author: Frank Mücher
 
Buy, download and read Prekäre Hilfen? (eBook) by Frank Mücher today!