The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Biographie und Gesellschaft

Überlegungen zu einer Theorie des modernen Selbst

Ursula Apitzsch(contrib.) ; Johannes Beck(contrib.) ; Marina Calloni(contrib.) ; Cristine Delory-Momberger(contrib.) ; Pierre Dominice(contrib.) ; John Field(contrib.) ; Wolfram Fischer(contrib.) ; Laura Formenti(contrib.) ; Thomas Göymen-Steck(contrib.) ; Birgit Griese(contrib.) ; Andreas Hanses(contrib.) ; Aiga von Hippel(contrib.) ; Margret Kraul(contrib.) ; Barbara Merrill(contrib.) ; Skevos Papioannou(contrib.) ; Jutta Reich-Classen(contrib.) ; Daniela Rothe(contrib.) ; Martina Schiebel(contrib.) ; Tom Schuller(contrib.) ; Thomas Schulze(contrib.) ; Fritz Schütze(contrib.) ; Rineke Smilde(contrib.) ; Rudolf Tippelt(contrib.) ; Inga Truschkat(contrib.) ; Giorgos Tsiolis(contrib.) ; Linden West(contrib.) ; Jörg Wollenberg(contrib.) ; Heidrun Herzberg(ed.) ; Eva Kammler(ed.)
Biographie und Gesellschaft
Add to cart
US$ 48.12
International bekannte Autorinnen und Autoren loten die Potenziale der Biographieforschung für die Untersuchung des Ineinandergreifens von Individuum und Gesellschaft aus und wenden sich gegen populäre zeitdiagnostische Aussagen zum »Modernen Selbst«.
 
Biographische Informationen
Heidrun Herzberg ist Professorin für Pädagogik und qualitative Sozialforschung an der Hochschule Neubrandenburg.
Eva Kammler, Dr. phil., war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Bremen und ist international in der Erwachsenenbildung
und Lehrerfortbildung tätig.
 
Reihe
Biographie- und Lebensweltforschung - Band 10
Campus Verlag; September 2011
513 pages; ISBN 9783593411965
Download in secure PDF format
Subject categories
ISBNs
3593411962
9783593394954
9783593411965