The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Tannhäuser

Biographie einer Legende

Tannhäuser
Add to cart
US$ 56.82
Hauptbeschreibung
Tannhäuser: Seit mehr als achthundert Jahren bewegt der regelwidrige Minnesänger die Gemüter - und die ihm nachfolgende Dichtung. Sein Name wurde zum Markenzeichen eines exzentrischen Künstlertypus, der seine Fehde mit den herrschenden Normen der Zeit bis an die Grenzen der Selbstzerstörung auszutragen bereit war. Tannhäusers Attacken richteten sich gegen jenes Fundament der christlichen Gesellschaftsordnung, das scheinbar unverrückbar war: Die Geschlechterliebe war den Gesetzen von Sitte und Moral unterstellt. Diese Revolte gegen ein gesellschaftlich normiertes Liebesideal bildet jedoch nur eines von zwei Merkmalen, die sich in der Tannhäuser-Gestalt verbinden, denn der inhaltlichen Abweichung vom Reglement des Minnesanges entspricht eine eigenwillige artifizielle Gestaltung.
 
Tannhäuser: Seit mehr als achthundert Jahren bewegt der regelwidrige Minnesänger die Gemüter - und die ihm nachfolgende Dichtung. Sein Name wurde zum Markenzeichen eines exzentrischen Künstlertypus, der seine Fehde mit den herrschenden Normen der Zeit bis an die Grenzen der Selbstzerstörung auszutragen bereit war. Tannhäusers Attacken richteten sich gegen jenes Fundament der christlichen Gesellschaftsordnung, das scheinbar unverrückbar war: Die Geschlechterliebe war den Gesetzen von Sitte und Moral unterstellt. Diese Revolte gegen ein gesellschaftlich normiertes Liebesideal bildet jedoch nur eines von zwei Merkmalen, die sich in der Tannhäuser-Gestalt verbinden, denn der inhaltlichen Abweichung vom Reglement des Minnesanges entspricht eine eigenwillige artifizielle Gestaltung.
Vandenhoeck & Ruprecht; March 2010
249 pages; ISBN 9783647208671
Download in secure PDF format
Subject categories
ISBNs
3647208671
9783525208670
9783647208671