The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, Sony Reader ...

New to eBooks.com?

Learn more

Schriftsteller und Widerstand

Facetten und Probleme der "Inneren Emigration"

Schriftsteller und Widerstand
Add to cart
US$ 32.66
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Hauptbeschreibung
Historiker und Literaturwissenschaftler wenden sich der Literatur der "Inneren Emigration" im Kontext der Widerstandsforschung zu.

Die Beiträge dieses Bandes bieten ein umfassendes Panorama der Literatur der "Inneren Emigration": also jenen Formen kultureller und intellektueller Resistenz gegenüber dem Nationalsozialismus, die sich um die Aufrechterhaltung eines Grundbestandes ethischer Normen und eines Mindestmaßes unanfechtbarer humaner Standards angesichts der Herausforderungen durch den Totalitarismus bemühten. Sie beschäftigen sich mit inhaltlichen, terminologischen und literaturpolitischen Grundlagen, zeichnen historische Dimensionen und utopische Potentiale nach, behandeln literarische Vermittlungsformen und -gattungen, bieten Gruppenporträts, Fallbeispiele und bilanzieren die geistigen und politischen Dimensionen des Widerstandes.
 
Biographische Informationen
Die Herausgeber:
Frank-Lothar Kroll, geb. 1959, Inhaber des Lehrstuhls für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der TU Chemnitz. Gründungspräsident der Werner Bergengruen-Gesellschaft, seit 2006 Vorsitzender der Preußischen Historischen Kommission, seit 2011 Präsident der Prinz-Albert-Gesellschaft.

Rüdiger von Voss, geb. 1939, jurist. Ehrenvorsitzender der Stiftung 20. Juli 1944, Gründer und Ehrenvorsitzender der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944.
Wallstein Verlag; March 2012
425 pages; ISBN 9783835322301
Download in secure PDF format