for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Diskurs - Macht - Subjekt

Theorie und Empirie von Subjektivierung in der Diskursforschung

by unknown
Diskurs - Macht - Subjekt by unknown
Add to cart
US$ 39.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Michel Foucaults umstrittene metaphorische Prophezeiung vom „Verschwinden des Menschen, wie am Meeresufer ein Gesicht im Sand“ hat - im Zusammenklang mit seiner „Archäologie des Wissens“ - der Diskursforschung die Auszeichnung oder den Vorwurf eingebracht, sie betreibe (nichts als) eine Analyse subjektloser diskursiver Strukturen. Gleichwohl haben die Irritationen, Zustimmungen und Ablehnungen, die von dieser Provokation ausgingen, im Feld der Diskursforschung – in der Tradition von Foucault, aber auch darüber hinausgehend – eine lebhafte, spannende und kontroverse Debatte zur Frage nach dem Subjekt und seiner Einbindung in Diskurse und Machtrelationen angestoßen. Der vorliegende Band präsentiert aktuelle theoretische Positionen und empirische Forschungen: zum Verhältnis von Diskurs und Macht, Subjekt und Akteur, Handeln und Praxis.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; October 2011
259 pages; ISBN 9783531931081
Read online, or download in secure PDF format
Title: Diskurs - Macht - Subjekt
Author: unknown
 
Buy, download and read Diskurs - Macht - Subjekt (eBook) by unknown today!
Subject categories
ISBNs
3531931083
9783531163031
9783531931081