The Leading eBooks Store Online 3,964,430 members ⚫ 1,303,930 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

1968

Eine sprachwissenschaftliche Zwischenbilanz

1968 by Heidrun Kämper
Buy this eBook
US$ 182.00
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)

Die Chiffre „1968“ ist Name für einen Erinnerungsort, der insbesondere durch seine Sprache das kollektive Gedächtnis prägt. Nach vierzig Jahren ist die Zeit für eine Zwischenbilanz gekommen. Diese Bilanz wird in dem vorliegenden Sammelband gezogen. Er enthält die überarbeiteten Vorträge einer Tagung, die im Mai 2008 stattfand. Die Beiträge stellen die vielfältigen Ausprägungen und Aspekte dieser Sprache dar und machen damit deutlich, dass „die 68er-Sprache“ einen unbestreitbaren Platz in der Kulturgeschichte, insbesondere in der kulturwissenschaftlichen Linguistik, hat. Ihre Erscheinungsformen werden mit diskursanalytischem, sprachpragmatischem, textsortengeschichtlichem oder semiotischem Instrumentarium dargestellt und beschrieben. Der mit 68 eintretende Wandel kommunikativer Praktiken erschließt außerdem die kommunikationsgeschichtliche Perspektive. Damit wird insofern ein kulturwissenschaftlicher Beitrag geleistet zur Sprachgeschichte ebenso wie zur Semiotik, zur Medien- ebenso wie zur Zeitgeschichte.

De Gruyter; August 2012
424 pages; ISBN 9783110254723
Read online, or download in secure PDF format
Title: 1968
Author: Heidrun Kämper; Joachim Scharloth; Martin Wengeler