The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

PIA - Pflege-Innovationen in der Gesundheitsregion Aachen

Projekterfahrungen und Anregungen zur Umsetzung

PIA - Pflege-Innovationen in der Gesundheitsregion Aachen
Add to cart
US$ 22.07
Hauptbeschreibung
Der vorliegende Band stellt die Ergebnisse des Modellprojektes PIA (Pflege-Innovationen in der Gesundheitsregion Aachen) vor. Mit diesem Projekt (gefördert mit Mitteln des Landes NRW und der EU) wurden im Raum Aachen sowohl arbeitsorganisatorische als auch auf das pflegerische Angebot bezogene Innovationen vorangebracht. Dabei arbeiteten die Organisatoren zwei Jahren lang in Krankenhäusern sowie in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen eng mit Pflege- und Leitungskräften zusammen. Zunächst werden - zumeist in gemeinsamen Beiträgen von Einrichtungsvertreter(inne)n und Wissenschaftler(inne)n - anhand von Praxiserfahrungen und Konzepten aus der PIA-Projektarbeit beschrieben, wie Innovationen in den beteiligten Pflegeeinrichtungen zur Wirkung und Entfaltung gebracht wurden. Dabei werden auch die Schwierigkeiten benannt, die es im Rahmen der Projekte zu überwinden galt. Unter der Überschrift "Produkte und Handlungsempfehlungen aus dem PIA-Projekt" bieten die folgenden Kapitel wertvolle Tipps insbesondere für Einrichtungsleitungen und Führungskräfte, wie pflegebezogene Innovationsprojekte kreativ und systematisch angegangen werden können. Der letzte Teil dieses Bandes gibt im Wesentlichen die Vorträge einer Fachkonferenz zum Thema "Pflegearbeit und Pflegebildung 2020" wieder, die im Rahmen des PIA-Projektes 2010 stattgefunden hat. Hier wird ein Ausblick auf ein neues Selbstverständnis von Pflege eröffnet, das dadurch gekennzeichnet ist, dass Pflege sich als autonome Profession und als selbstbewusster Partner im Dialog mit allen Gesundheitsberufen etabliert. Darüber hinaus werden spannende Zukunftsfragen der Pflege aufgeworfen, z.B. nach den Chancen und Grenzen von mehr Evidenzbasierung in der Pflege, der langfristigen Haltbarkeit der Fachkraftquote oder nach zukunftsorientierten Lösungen für Arbeitsqualität (INQA TIK Pflege) und Personalgewinnung. So gibt dieses Buch einen aktuellen und spannenden Einblick in das Thema "Pflegeinnovationen" und liefert wichtige Anstöße für die Bewältigung der aktuellen und künftigen Herausforderungen in der Pflege.
Tectum Verlag; March 2012
308 pages; ISBN 9783828854697
Download in secure PDF format