The Leading eBooks Store Online 3,907,956 members ⚫ 1,273,926 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Das Wunderbare in der arthurischen Literatur

Probleme und Perspektiven

Das Wunderbare in der arthurischen Literatur by Friedrich Wolfzettel
Buy this eBook
US$ 154.00
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)

Als konstitutives Merkmal arthurischer Literatur steht das Wunderbare von jeher im Mittelpunkt der – vorwiegend motiv-, quellengeschichtlich und strukturell orientierten – Forschung. Aber erst im Zuge mentalitätsgeschichtlicher Fragestellungen sind in jüngerer Zeit Probleme der Akkulturation und der Funktionalisierung in den Vordergrund getreten. Eine zentrale Rolle spielen dabei besonders die Thesen von Francis Dubost über das Phantastische. Die vorliegenden Akten eines interdisziplinären Forschungskolloquiums der Deutschen Sektion der Internationalen Artusgesellschaft stellen den Forschungsstand zur Diskussion und betonen die historische Funktionsbreite des Wunderbaren vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

De Gruyter; January 2003
392 pages; ISBN 9783110939859
Read online, or download in secure PDF format
Title: Das Wunderbare in der arthurischen Literatur
Author: Friedrich Wolfzettel