The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, Sony Reader ...

New to eBooks.com?

Learn more

Opernwelten

Oper - Raum - Medien

Kirsten von Hagen(ed.) ; Martina Grempler(ed.) ; Martina Grempler(contrib.) ; Kirsten von Hagen(contrib.) ; Klaus Kanzog(contrib.) ; Rolf Lessenich(contrib.) ; Klaus Ley(contrib.) ; Thomas Meder(contrib.) ; Joachim Paech(contrib.) ; Klaus Pietschmann(contrib.) ; Volker Roloff(contrib.) ; Anne Scheuss(contrib.) ; Bettina Schlüter(contrib.) ; Rolf Tiedemann(contrib.)
Opernwelten
Add to cart
US$ 46.45
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Hauptbeschreibung
Die Beiträge des Bandes beschäftigen sich mit Darstellungsformen der Oper in anderen Kunstformen sowie in Medien des 20. und 21. Jahrhunderts. Oper zeigt sich dabei in verschiedenen Bildern und Vorstellungen, etwa als Ort gesellschaftlicher Konventionen und Repräsentationen, als Raum für erotische Vorstellungen oder als Symbol für den Traum von sozialem Aufstieg. Abhängig vom jeweiligen Medium und von der Entstehungszeit der Darstellung werden unterschiedliche Aspekte des Phänomens 'Oper' in den Blick genommen. Gleichzeitig tragen die verschiedenen Studien einem Desiderat der Forschung Rechnung, die sich bislang ausschließlich auf Einzelaspekte konzentriert hat, und eine interdisziplinäre und -mediale Perspektive, wie sie der vorliegende Band einnimmt, außer Acht gelassen hat.
Erich Schmidt Verlag; May 2012
180 pages; ISBN 9783503122462
Download in secure PDF format