The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Die Mitte des Christentums

Einführung in die Theologie Eugen Bisers

Richard Heinzmann(ed.) ; Martin Balle(contrib.) ; Martin Thurner(ed.) ; Norbert Brieskorn(contrib.) ; Ferdinand Hahn(contrib.) ; Markus Krienke(contrib.) ; Peter Jentzmik(contrib.) ; Klaus-Peter Jörns(contrib.) ; Joachim Reger(contrib.) ; Gunther Wenz(contrib.)
Die Mitte des Christentums
Add to cart
US$ 26.48
Eugen Biser ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Theologen der Gegenwart; seine Werke gehören jetzt schon zu den Klassikern der theologischen Literatur. Mit seiner Vorstellung von einem Glauben ohne Angst und einem versöhnlichen Gott trifft Biser den Nerv der Zeit. Hier wird nun von den führenden Biser-Experten in das vielfältige Denken Bisers eingeführt. Alle wichtigen Aspekte der Theologie Bisers werden dabei berücksichtigt: Hermeneutik, Mystik, Theologiegeschichte und Ethik.

Mit Beiträgen von Martin Balle, Eugen Biser, Norbert Brieskorn, Ferdinand Hahn, Richard Heinzmann, Peter Jentzmik, Klaus-Peter Jörns, Markus Krienke, Joachim Reger, Martin Thurner und Gunther Wenz.
 
Biographische Informationen
Richard Heinzmann, geb. 1933, war Professor für Christliche Philosophie und Theologische Propädeutik an der LMU München. Er ist unter anderem Vorsitzender des Stiftungsrats der Eugen-Biser-Stiftung für Dialog aus christlichem Ursprung.

Martin Thurner, geb. 1970, ist Professor für Christliche Philosophie am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut für mittelalterliche Philosophie und Theologie an der LMU München sowie Mitglied im Stiftungsrat der Eugen-Biser-Stiftung.

Gunther Wenz, Prof. Dr. Dr. h.c., ist Direktor des Instituts für Fundamentaltheologie und Ökumene und Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie I (mit Schwerpunkt Dogmatik) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Richard Heinzmann, geb. 1933, war Professor für Christliche Philosophie und Theologische Propädeutik an der LMU München. Er ist unter anderem Vorsitzender des Stiftungsrats der Eugen-Biser-Stiftung für Dialog aus christlichem Ursprung.

Martin Thurner, geb. 1970, ist Professor für Christliche Philosophie am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut für mittelalterliche Philosophie und Theologie an der LMU München sowie Mitglied im Stiftungsrat der Eugen-Biser-Stiftung.
WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft; February 2012
240 pages; ISBN 9783534718764
Download in EPUB or secure PDF format
ISBNs
3534718755
9783534235254
9783534718757
9783534718764