for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Umland der Stadt Rom - Von der tyrrhenischen Küste bis zu den Albaner Bergen

Kulturführer zur Geschichte und Archäologie

Umland der Stadt Rom - Von der tyrrhenischen Küste bis zu den Albaner Bergen by Christian Winkle
Add to cart
US$ 55.00
Roms Monumente werden seit Jahrhunderten gründlich erforscht und sind den zahlreichen Besuchern der Ewigen Stadt hinlänglich bekannt. Doch die vielen Städte und Denkmäler außerhalb Roms sind nur wenigen ein Begriff.

Erstmalig stellt dieser Band basierend auf den neuesten historischen und archäologischen Erkenntnissen die bedeutendsten antiken Stätten in Latium vor. Literarische Quellen untermalen das lebendige und anschauliche Bild vom antiken Umland Roms.

Dieser Kulturführer richtet sich an alle Rom- und Latiumreisenden sowie an alle, die nur mit ihren geistigen Augen das römische Suburbium durchwandern wollen. Die Auswahl der besprochenen Stätten, Monumente und Museen orientiert sich an deren Erhaltungszustand und der historischen Bedeutung, die einen Besuch und eine vertiefte Beschäftigung lohnen.
 
Biographische Informationen
Christian Winkle, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte der Universität Stuttgart, forscht u. a. über Historische Geografie und die Geschichte Latiums und ist seit vielen Jahren regelmäßig im Rahmen von Forschungsaufenthalten und Exkursionen in Rom und Latium.
Der Historiker Dr. Jochen W. Mayer arbeitet als Pressereferent in einem großen Verband und beschäftigt sich seit über zehn Jahren u. a. auf zahlreichen Exkursionen mit der Archäologie und Geschichte Roms und Latiums.
Philipp von Zabern Verlag; October 2010
192 pages; ISBN 9783805341622
Download in secure PDF format
Title: Umland der Stadt Rom - Von der tyrrhenischen Küste bis zu den Albaner Bergen
Author: Christian Winkle; Jochen W. Mayer
 
Buy, download and read Umland der Stadt Rom - Von der tyrrhenischen Küste bis zu den Albaner Bergen (eBook) by Christian Winkle; Jochen W. Mayer today!