The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Entgeltabrechnung

Alle wichtigen Fälle für die Praxis

Entgeltabrechnung
Add to cart
US$ 32.06

Inhalte

  • Mehr als 200 Beispielberechnungen zu Abfindung, Bewirtungskosten, Essensgeld, Freibetrag, Geschäftswagen, kurzfristige Beschäftigung, Lohnsteuerklassen, Mehrarbeit, pauschale Lohnsteuer, Reisekosten, Sonn- und Feiertagszuschlag, Urlaubsgeld, Teilzeitbeschäftigung, Vermögenswirksamen Leistungen u.v.m.
  • Anschauliche Darstellung mit jeweils einer kurzen Einleitung, Beispielberechnungen und Erläuterungen
  • Umfangreiches Stichwortverzeichnis

 
Auszug aus dem Text

Abfindungen

 

1 Abfindung, Fünftelregelung

Sachverhalt
Ein Arbeitnehmer, 45 Jahre alt, (Steuerklasse III/kinderlos/keine Kirchensteuerpflicht) mit einem laufenden Monatslohn von 2.620 € erhält im Dezember 2012 infolge einer vom Arbeitgeber veranlassten Auflösung des Arbeitsverhältnisses zum 31.12.2012 eine Abfindung in Höhe von 22.400 €. Weitere Einmalzahlungen sind bisher nicht erfolgt. Wie ist die Abfindung steuer- und sozialversicherungsrechtlich zu behandeln?

Lösung
Sozialversicherungsrechtlich gelten Entlassungsabfindungen nicht als Arbeitsentgelt und sind daher in der Sozialversicherung ohne betragsmäßige Grenzen abgabenfrei.

Die Ermittlung der Lohnsteuer auf die Abfindung kann nach der Fünftelregelung erfolgen:

  • Zunächst ist der Jahresarbeitslohn ohne die Einmalzahlung zu ermitteln: Jahresarbeitslohn 2.620 € × 12 Monate = 31.440 €
  • Lohnsteuer darauf laut Jahrestabelle 1.836 €
  • Die Abfindung in Höhe von 22.400 € wird nach der Fünftelregelung besteuert: Jahresarbeitslohn 2.620 € × 12 Monate = 31.440 €
  • Zzgl. 1/5 von 22.400 € = 4.480
  • Gesamt 35.920 €
  • Lohnsteuer laut Jahrestabelle: 2.822 €
  • Differenz der beiden Lohnsteuerbeträge: 2.822 € ./. 1.836 € = 986 €.
  • Lohnsteuer auf die Abfindung: 968 € × 5 = 4.930 €
  • Davon 5,5 % Solidaritätszuschlag: 271,15 €
Haufe Lexware Verlag; June 2012
433 pages; ISBN 9783648026137
Download in secure PDF format