The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Trennung und Scheidung einvernehmlich gestalten (E-Book)

Rechtslage und Vereinbarungen

Trennung und Scheidung einvernehmlich gestalten (E-Book)
Add to cart
US$ 42.70
Hauptbeschreibung
Im Falle von Trennung und Scheidung stellen sich für alle Beteiligten unzählige Abwicklungsprobleme: Die Verteilung von Hausrat, vorhandenem Vermögen und/oder Immobilien bzw. Versicherungen muss ebenso sorgfältig geklärt werden wie Unterhalts- oder Sorge- und Umgangsrechte. Als Rechtsanwalt oder Berater müssen Sie alle Facetten der Trennungsproblematik kennen und Lösungen bereithalten.

Dieses Standardwerk für Profis und Betroffene gibt Ihnen auch in der 4. Auflage zuverlässig Antworten auf alle Fragen, die bei Trennung und Scheidung von Bedeutung sind. Nach sinnvollen Themengebieten geordnet, erläutert der praxiserfahrene Autor die aktuelle Rechtslage. Das Prinzip der humanen - das heißt einvernehmlichen und gütlichen - Trennung und Scheidung steht in diesem Werk im Focus der Darstellung. Zu allen Facetten der Trennungsproblematik werden rechtssichere und gangbare Wege für verständigungswillige Partner aufgezeigt. Hier werden die erforderlichen Mustertexte, z.B. für Anträge und Vereinbarungen, zur Verfügung gestellt. Praxisbeispiele, Berechnungen und Handlungstipps veranschaulichen die Darstellung zusätzlich.

Die überarbeitete und aktualisierte 4. Auflage berücksichtigt insbesondere die wichtigen Änderungen durch die Reformen des Zugewinnausgleichs und des ehelichen Güterrechts sowie das neue Familienverfahrensrecht (FamFG).
 
Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt: - Scheidungsverfahren
- Elterliche Sorge
- Umgangsrecht
- Unterhalt
- Zugewinnausgleich
- Immobilien
- Vermögen
- Wohnung, Hausrat, Auto
- Versorgungsausgleich
- Versicherungen
- Steuerliche Gestaltung
- Erbrechtliche Tipps
 
Biographische Informationen
Autoreninfo: Harro Graf von Luxburg ist das Familienrecht spezialisierter Rechtsanwalt in München
Bundesanzeiger Verlag; July 2010
474 pages; ISBN 9783846200438
Download in secure PDF format
ISBNs
3846200433
9783846200438
9783898178440