The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry ...

New to eBooks.com?

Learn more

Lieferantenerklärungen (E-Book)

optimal ausstellen und managen

Lieferantenerklärungen (E-Book)
Add to cart
US$ 38.99
Hauptbeschreibung
Täglich werden in den EU tausende von Lieferantenerklärungen ausgefertigt, geprüft und bewertet. Leider befinden sich darin vielfach Fehleintragungen, da die Rechtsgrundlagen nicht ausreichend bekannt sind, Erklärungen einfach ungeprüft unterschrieben werden oder Auskunftsstellen keine aktuellen und angepassten Beratungen zu den individuellen Sachverhalten der Unternehmen durchführen.
Nutzen Sie die Vorteile der Präferenzabkommen und die zurzeit noch recht liberalen Ursprungsregeln für Ursprungszeugnisse von der IHK mit professionellem Management auch für Ihr Unternehmen!
Lernen Sie anhand des vorliegenden Buches, wie
- Sie sich beim Verkauf Ihrer Erzeugnisse Wettbewerbsvorteile sichern, indem Sie vor jeder Lieferung die Ursprungseigenschaft rechtmäßig prüfen und für Ihre Kunden dokumentieren.
- Sie dabei nicht länger drohende Regressansprüche von Kunden, Bußgelder
der Zollverwaltung, Strafverfahren wegen unzutreffender Eintragungen in die Dokumente riskieren.
- Sie davon profitieren , dass Ihr Lieferant diesen Vorteil der Kundenbindung
bzw. Neukundengewinnung erkannt hat und Ihnen anbietet.
- Kapitelzusammenfassungen und Fehlersuchspiele steigern den Lernerfolg.

Neu eingearbeitet wurden in der 4. Auflage des Werkes die Abkommen mit Serbien, der Republik Korea und den West-Pazifik-Staaten (WPS), die Wortlaute der Sonderlieferantenerklärung für die WPS, detaillierte Hinweise zum Widerruf der Erklärung, aktuelle Entwicklungen zur Kennzeichnung "Made in..." sowie ein Ausblick auf die nächsten Abkommen der EU. Ebenfalls neu sind die Be- und Verarbeitungslisten der EU mit der Schweiz, Vergleiche und Abweichungen zu den anderen Präferenzabkommen der EU, die SAP-Matrix sowie die Beschreibungen zu der Zusammenarbeit mit den Ländern im Balkan.
Aktualisiert wurden die APS-Regelungen, Länderlisten, die Matrix Pan-Euro-Med, die Zolldienstanweisung, die Abweichungsübersichten der Be- und Verarbeitungslisten, Ursprungserklärungstexte in den verschiedensten Sprachfassungen und die Auskunftsstellen für verbindliche Zolltarifbestimmungen bzw. Ursprungsfeststellungen.
 
Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt: - Ursprungsregelungen
- Arten von Lieferantenerklärungen
- Häufigste Fehlerquellen und deren Auswirkungen, mit Fehlersuchspielen!
- Konsequenzen bei Abgabe einer falschen Erklärung
- Übersicht der geltenden Präferenzabkommen in der EU
- Ursprungsregeln-Prüfschema
- Hinweise auf Rechtsquellen
- Vollständige Erzeugung
- Ausreichende Be- oder Verarbeitung
- Anwendung der Verarbeitungslisten
- Minimalbehandlung
- Territorialitätsprinzip
- Draw-Back-Verbot
- Kumulation
- Aufbewahrungshinweise
- Warenmarkierung "Made in ..."
- Der nichtpräferenzielle Ursprung
- Unverbindliche und verbindliche Ursprungsauskünfte
- Rechtsvorschriften, Formularmuster, Abweichungshinweise
 
Biographische Informationen
Autoreninfo: Volker Martin ist tätig als Lehrender für den Fachbereich Warenursprung und Präferenzen bei dem Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung Dienstsitz Wissenschaft und Technik in Frankfurt/Main.
Martin Thorwesten ist Referent für Außenwirtschafts- und Zollrecht bei der IHK in Hannover und Mitglied der Arbeitsgruppe Zoll- und Außenwirtschaftsrecht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages sowie der Außenwirtschaftsrunde.
Beide sind in Einzelgesprächen und Seminaren/Schulungen seit Jahrzehnten mit den vielfältigsten Fragestellungen aus den Unternehmen bzw. aus der Zollverwaltung zum Themenbereich Lieferantenerklärungen und Ursprungsregelungen befasst. Deshalb ist es ein Fachbuch von den Zollpraktikern für die Praktiker in den Betrieben.
Bundesanzeiger Verlag; September 2011
667 pages; ISBN 9783846200445
Download in secure PDF format
ISBNs
3846200441
9783846200445
9783898179386