The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Verlag Bertelsmann Stiftung

Most popular at the top

  • Mitentscheiden und Mithandeln in der Kitaby Raingard Knauer; Benedikt Sturzenhecker; Rüdiger Hansen

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2011; US$ 14.11

    Hauptbeschreibung Eltern und pädagogische Fachkräfte erleben es Tag für Tag: Kinder sind lebhaft an ihrem Umfeld interessiert und wollen selbstständig Aufgaben übernehmen. Sie haben den Wunsch zu helfen. Kitas spielen deshalb eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, schon die Jüngsten spielerisch an das Thema "gesellschaftliches Engagement" heranzuführen.... more...

  • Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2009by Kathrin Bock-Famulla; Kerstin Große-Wöhrmann

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2011; US$ 15.99

    Der Länderreport 2009 bietet in sechzehn Länderprofilen einen Überblick zum aktuellen Status Quo und zu Entwicklungstrends der frühkindlichen Bildungssysteme aller Bundesländer in Deutschland. Für die Themenbereiche "Teilhabe sichern", "Investitionen wirkungsvoll einsetzen" sowie "Bildung fördern - Qualität sichern" sind... more...

  • Lernen von Obamaby Bertelsmann Stiftung

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2011; US$ 14.11

    Hauptbeschreibung Spätestens seit Barack Obamas beispiellosem Wahlkampf gilt eine auf Dialog und Glaubwürdigkeit fußende politische Kommunikation als wesentliche Voraussetzung für politischen Erfolg. Dabei gewinnt das Internet als Kommunikationsinstrument an Bedeutung. Konzepte wie "online-activism" oder "e-democracy" stehen hoch im Kurs. Funktionieren... more...

  • Kinder und Karrieren: Die neuen Paareby Kathrin Walther; Helga Lukoschat

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 14.11

    Hauptbeschreibung "Wir haben ein gemeinsames Verständnis unseres Lebenskonzepts, das aus dem Herzen kommt. Für uns ist das ein echtes Erfolgsmodell es macht sehr viel Spaß und ist extrem zukunftsfähig. Die Familie leidet nicht darunter und das Umfeld auch nicht. Wir können beide sowohl im Beruf erfolgreich als auch mit den Kindern aktiv sein." Christoph... more...

  • Der Patients' Experience Questionnaireby Christoph Gehrlach; Thomas Altenhöner; David Schwappach

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 18.82

    Hauptbeschreibung Die Bedeutung von Patientenerfahrungen als Qualitätsmerkmal in der Gesundheitsversorgung wächst stetig. Ärzte und Kliniken befragen ihre Patienten, um Verbesserungspotenziale aufzudecken. Patienten erhoffen sich durch die Veröffentlichung von Patienteneinschätzungen wichtige Hinweise für die Auswahl eines für sie geeigneten Gesundheitsanbieters.... more...

  • Familie. Bildung. Vielfalt.by Bertelsmann Stiftung; Bundespräsidialamt

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 23.52

    Hauptbeschreibung Die Zahl der Geburten hat sich in Deutschland in den letzten 40 Jahren halbiert. Die durchschnittliche Lebenserwartung ist im gleichen Zeitraum um gut zehn Jahre gestiegen. Die Einwohnerzahl nimmt spürbar ab, und der Anteil der Älteren wird ständig größer. Gleichzeitig wächst die ethnische und kulturelle Vielfalt der Bevölkerung;... more...

  • Gesundheitspolitik in Industrieländern 11by Sophia Schlette; Kerstin Blum; Reinhard Busse

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 12.23

    Hauptbeschreibung Im Zentrum von "Gesundheitspolitik in Industrieländern 11" steht die Primärversorgung. Dreißig Jahre nach Alma Ata hat die damals von der WHO formulierte Primary-Health-Care-Deklaration nichts an Aktualität eingebüßt. Der Anspruch ist hoch, die Verwirklichung hindernisreich: Primärversorgung - mehr als allgemeinmedizinische Versorgung... more...

  • Gesundheitspolitik in Industrieländern 12by Sophia Schlette; Kerstin Blum; Reinhard Busse

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 14.11

    Hauptbeschreibung In Zeiten der Krise wenden sich Industrienationen wieder zunehmend Fragen der Finanzierung und Effizienz von Gesundheitssystemen zu. Gesundheitspolitik in Industrieländern 12 betrachtet, wie die Politik nach neuen Wegen sucht, um die Frage nach Kosten und Nutzen im Gesundheitswesen zu beantworten. Doch vor der Frage nach der Kosteneffizienz... more...

  • Zukunft Quartier - Lebensräume zum Älterwerden, Band 1by Netzwerk: Soziales neu gestalten

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 27.28

    Hauptbeschreibung Quartiersbezogene Wohnkonzepte sind ein wichtiger Beitrag, um den demographischen und sozialen Herausforderungen gerecht werden zu können: durch kleinräumige Vernetzung von Wohn- und Betreuungsangeboten, Stärkung von Eigenständigkeit und selbstständigem Wohnen, durch Pflege im Wohnviertel und Unterstützung sozialer Netze. Die Grundlage... more...

  • Zukunft Quartier - Lebensräume zum Älterwerden, Band 2by Netzwerk: Soziales neu gestalten

    Verlag Bertelsmann Stiftung 2010; US$ 15.99

    Hauptbeschreibung Frau Rotlaub ist 90 Jahre alt und auf pflegerische Unterstützung angewiesen. Zu ihren Nachbarn hat sie täglichen Kontakt, ein befreundetes Ehepaar besucht sie regelmäßig, um mit ihr zu musizieren, und bei der Kaffeerunde in der Wohnanlage sieht man Frau Rotlaub oft und gerne. Während sich die bezahlte Nachbarschaftshilfe um ihren... more...