The Leading eBooks Store Online

3,915,026 members ⚫ 1,276,665 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
  • 1
  • Page

Most popular at the top

  • Romanische Bibliographie (2006)by Günter Holtus

    Walter de Gruyter, Inc. 2008; US$ 767.00

    The Romance Studies Bibliography has been published since 1923 as a Supplement to the Zeitschrift für romanische Philologie (est. 1877). It lists the bibliographical data for monographs, collected volumes, articles and reviews for literary and linguistic studies with the exception of French literary studies. more...

  • Romanische Bibliographie 2007by Günter Holtus

    Walter de Gruyter, Inc. 2010; US$ 825.00

    The Romance Studies Bibliography has been published since 1923 as a Supplement to the Zeitschrift für romanische Philologie (est. 1877). It lists the bibliographical data for monographs, collected volumes, articles and reviews for literary and linguistic studies with the exception of French literary studies. more...

  • Indices - Literaturverzeichnisby Günter Holtus

    De Gruyter 2005; US$ 573.00

    Das LRL (8 Bände mit Halbbänden, 1988‑2005) beschreibt zum ersten Mal in einem einzigen, einheitlich konzipierten Werk ausführlich alle romanischen Sprachen, ihre Dialekte und die von ihnen abgeleiteten Kreolsprachen in der Gesamtheit ihrer Aspekte: Darstellung des Sprachsystems in Gegenwart und Geschichte, Funktionieren des Systems... more...

  • Okzitanisch, Katalanischby Günter Holtus

    De Gruyter 1991; US$ 252.00

    Das LRL (8 Bände mit Halbbänden, 1988‑2005) beschreibt zum ersten Mal in einem einzigen, einheitlich konzipierten Werk ausführlich alle romanischen Sprachen, ihre Dialekte und die von ihnen abgeleiteten Kreolsprachen in der Gesamtheit ihrer Aspekte: Darstellung des Sprachsystems in Gegenwart und Geschichte, Funktionieren des Systems... more...

  • Latein und Romanisch: Historisch-vergleichende Grammatik der romanischen Sprachenby Günter Holtus

    De Gruyter 1996; US$ 405.00

    Das LRL (8 Bände mit Halbbänden, 1988‑2005) beschreibt zum ersten Mal in einem einzigen, einheitlich konzipierten Werk ausführlich alle romanischen Sprachen, ihre Dialekte und die von ihnen abgeleiteten Kreolsprachen in der Gesamtheit ihrer Aspekte: Darstellung des Sprachsystems in Gegenwart und Geschichte, Funktionieren des Systems... more...

  • Sprachlicher Substandard Iby Günter Holtus; Edgar Radtke

    De Gruyter 1986; US$ 140.00

    Die Buchreihe Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft gibt Aufschluss über Prinzipien, Probleme und Verfahrensweisen philologischer Forschung im weitesten Sinne und dient einer Bestimmung des Standorts der Linguistik und Literaturwissenschaft. Die Reihe übergreift Einzelsprachen und Einzelliteraturen. Sie stellt sich in den Dienst... more...

  • Romanitas - Filología Románica - Romanísticaby Günter Holtus; Fernando Sanchez Miret

    De Gruyter 2008; US$ 119.00

    Der Band soll einen Eindruck vermitteln von der Vielfalt eines so faszinierenden Gegenstandes wie der Romanischen Philologie und eines in seinen Konturen und Inhalten so schillernden Faches wie der Romanistik. Im Anschluss an einige einleitende Bemerkungen zum Verhältnis von Sprache, Kultur und Geisteswissenschaften und zur Diskussion der... more...

  • 1
  • Page