The Leading eBooks Store Online

3,629,807 members ⚫ 1,172,494 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
  • 1
  • Page

Most popular at the top

  • Media and Convergence Managementby Sandra Diehl; Matthias Karmasin

    Springer Berlin Heidelberg 2013; US$ 99.00

    This book sheds light on crucial phenomena of media and convergence management, and addresses in detail a variety of specific issues raised by innovations related to media, technologies, industries, business models, consumer behavior and content management. more...

  • Österreichische Mediengeschichteby Matthias Karmasin; Christian Oggolder

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2016; US$ 39.99

    Der Band legt eine Mediengeschichte des Landes im Sinne einer Kultur- und Gesellschaftsgeschichte vor. Dieser sozial- und kulturhistorische Zugang geht von einer Wechselwirkung gesellschaftlicher Entwicklungen und medialer Veränderungen aus. Im Zentrum des Interesses steht daher nicht die exakte Rekonstruktion von Entwicklungslinien einzelner Mediengattungen... more...

  • Medien und Ökonomieby Klaus-Dieter Altmeppen; Matthias Karmasin

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; US$ 54.99

    In den Bänden "Medien und Ökonomie" werden die Grundlagen und Grundfragen der Medienökonomie sowie ihre Problem- und Anwendungsfelder in ihren Ursprüngen, ihrem gegenwärtigen Forschungsstand, ihrem Nutzwert für medienökonomische und kommunikationswissenschaftliche Analysen und ihrer gesellschaftlichen Relevanz vorgestellt. more...

  • Public Valueby Matthias Karmasin; Daniela Süssenbacher; Nicole Gonser

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 44.99

    Das Buch behandelt die Public-Value-Debatte ausgehend von einer kulturwissenschaftlichen Position. Um gegenwärtige und kommende Perspektiven zu sammeln, die die vielschichtige medienpolitische Debatte auch noch die nächsten Jahre beschäftigen werden, ordnet das Buch theoretische und praktische Ansichten. Unter Einbindung von medienökonomischen, medienpolitischen... more...

  • Normativität in der Kommunikationswissenschaftby Matthias Karmasin; Matthias Rath; Barbara Thomaß

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2013; US$ 54.99

    Die Funktion von Medien für den Einzelnen und in der Gesellschaft sind immer auch mit normativen Vorannahmen und Erwartungen verbunden. Leitbilder wie Partizipation oder publizistische Vielfalt, die pluralistische Medienordnungen prägen, sind ebenso Orientierungspunkte für Medienpolitik oder edienerziehung wie auch für die Forschung, die sich dem... more...

  • Kommunikationswissenschaft als Integrationsdisziplinby Matthias Karmasin; Matthias Rath; Barbara Thomaß

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2013; US$ 44.99

    Kommunikationswissenschaft ist eine Integrationsdisziplin. So lautet nicht nur die gängige Selbstdefinition im Rahmen von Fachgesellschaften, sondern so wird auch fachhistorisch die Entwicklung des Faches im deutschen Sprachraum beschrieben. ?Integration? scheint dabei ein Fluchtpunkt der Entwicklung und ein Desiderat zu sein und ein Prozess, der nicht... more...

  • 1
  • Page