The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
20th century

Most popular at the top

  • Politik - Buch IV-VIby Hans-Joachim Gehrke; Eckart Schütrumpf

    De Gruyter 1996; US$ 154.00

    In den ?zentralen? Büchern IV-VI seiner Politik, deren Thema die Verfassungen bilden, verfolgt Aristoteles als Hauptinteresse, die Einseitigkeit und Radikalität selbstsüchtiger Regierungen zu überwinden. Politische Unruhen und Verfassungssturz und die Methoden, sie zu vermeiden, bilden den Gegenstand eines ganzen Buches. Überall liegt... more...

  • Die Bodenreform in der Britischen Zone 1945-1949by Günter Trittel

    De Gruyter 1975; US$ 35.00

    Die Bodenreform gehörte nach 1945 zu den wichtigsten Programmpunkten der Alliierten für eine demokratische Neugestaltung Deutschlands, und nicht allein in der sowjetischen Besatzungszone bildete die Bodenreform ein innenpolitisches Kernproblem. Günter J. Trittel hat für die britische Zone Entwicklung und Ergebnis der Auseinandersetzung zwischen der... more...

  • Sozialstaatlichkeit in der DDRby Dierk Hoffmann; Michael Schwartz

    De Gruyter 2005; US$ 63.00

    Sozialstaatlichkeit in der DDR war eine wichtige Legitimationsressource des SED-Regimes. Sie war darüber hinaus für das Funktionieren einer modernen industriellen Arbeitsgesellschaft unverzichtbar und prägte auch in der DDR die sozialen Lebenslagen der Bevölkerung. Der Sammelband enthält Längsschnittstudien für den gesamten Zeitraum der SBZ/DDR zu... more...

  • Erster Weltkrieg und Dschihadby Wilfried Loth; Marc Hanisch

    De Gruyter 2014; US$ 63.00

    Die Völker der islamischen Welt zum Aufstand gegen die britische Kolonialherrschaft zu bewegen ? das war Teil der Kriegsstrategie, die die politische und militärische Führung des Deutschen Reiches in der Julikrise 1914 entwickelte. Sie stützte sich dabei auf die Kenntnisse der Entwicklungen im Osmanischen Reich, die der Kölner Bankierssohn... more...

  • Tous les hommes sont-ils égaux?by Carole Reynaud Paligot

    De Gruyter 2009; US$ 0.00

    Die Beiträge dieses Ateliers veranschaulichen die vielfältige wissenschaftliche und politische Verwendung des Rassenbegriffs in so unterschiedlichen Gesellschaften, wie Brasilien, Deutschland, Frankreich, Japan, Kamerun, Madagaskar und Senegal. Im Kontext der aufkeimenden Nationalismen und des sich entwickelnden Kolonialimperialismus trug der Rassenbegriff... more...

  • Nationalism and National Projects in Southern Africaby Sabelo J. Ndlovu-Gatsheni; Finex Ndhlovu

    Africa Institute of South Africa 2013; US$ 39.95

    Despite the fact that nationalism and its national projects have in recent years been severely criticised by postcolonial theorists for being fundamentalist and essentialist; by feminists for being patriarchal and exclusive; by global financial institutions for being antagonistic to development and globalisation; by Pan-Africanists for being anticontinental... more...

  • "At least the Germans lost.": Fremdwahrnehmung und Nationalismus in der Fußballberichterstattung der WM 2010 am Beispiel von THE SUN und BILDby Florian Wenz

    Diplomica Verlag 2012; US$ 41.66

    'ACHTUNG! SURRENDER. For you Fritz, ze Euro 96 Championship is over.' So titelt die englische Boulevardzeitung DAILY MIRROR am 24. Juni 1996, zwei Tage vor dem EM-Halbfinalspiel Deutschland gegen England. Auf dem Titelbild sind die englischen Nationalspieler Stuart Pierce und Paul Gascoigne zu sehen, schreiend und mit Stahlhelmen. Daneben steht ein... more...

  • Alterität und Identität im Libanon: Eine Generation zwischen Bürgerkrieg und arabischem Frühlingby Sabine Monika Bauer

    Diplomica Verlag 2012; US$ 37.03

    Im Jahr 2011 veränderte sich die Alltagswelt von Millionen von Menschen. Despoten wurden gestürzt, Regime in Frage gestellt und dem angestauten Unmut Luft gemacht. Das Land im Herzen des Nahen Ostens wird jedoch eher selten im Zusammenhang mit dem arabischen Frühling erwähnt: Der Libanon. Dennoch kam es auch in dem kleinen Staat an der Levante zu Demonstrationen... more...

  • Europe's Decline and Fallby Richard Youngs

    Profile Books 2010; US$ 11.98

    The European Union is in inexorable decline. The outlook is gloomy for the economy and nobody listens to European politicians. Any authority or power that it once had on the world stage is being lost, and its claims to the moral high ground in international affairs are increasingly shaky. But this lamentable state of affairs is neither inevitable... more...

  • Die Gegenwart des Mittelaltersby Otto Gerhard Oexle

    De Gruyter 2013; US$ 21.00

    Das Mittelalter ist in einer Vielzahl von Handschriften, Bauten und Kunstwerken gegenwärtig. Eine umfassende Deutung von 'Mittelalter' schuf im Spätmittelalter und der Renaissance der Begriff des 'Medium Ævum'. Schließlich führten die Erfahrungen der Aufklärung zu neuen Formen des kulturellen Gedächtnisses des Mittelalters. Die darauf... more...