The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Österreichische Geschichteby Karl Vocelka

    C.H. Beck 2011; US$ 8.50

    Das Gebiet der heutigen Republik Österreich bildete bis 1806 einen Bestandteil des Heiligen Römischen Reiches. Ist die Geschichte Österreichs daher eine der Landesgeschichten der seit dem späten Mittelalter immer klarer erkennbaren Territorien des Reiches? Drei wesentliche Faktoren unterscheiden die Entwicklung Österreichs von jener anderer Länder... more...

  • Österreichische Geschichte von 1526 bis zur Gegenwartby Franz von Krones

    De Gruyter 1900; US$ 133.00

    Österreichische Geschichte von 1526 bis zur Gegenwart more...

  • 1848by Mike Rapport

    Konrad Theiss Verlag 2011; US$ 29.46

    Ein kurzer Traum von Freiheit Unsere 68er waren nichts gegen den Revolutionssturm, der über ein Jahrhundert zuvor ganz Europa erfasste und sogar bis nach Brasilien wirkte. 1848 war der Kontinent im Aufbruch; Deutschland probte die Demokratie. Europa glich einem Pulverfass. Millionen Arbeiter und Handwerker lebten im Elend. Da flog am 21. Februar... more...

  • Jahrbuch des Historischen Vereins Band 112by Klaus Biedermann; Silvia Ruppen

    Alpenland Verlag 2013; US$ 59.99

    Dieses Jahrbuch widmet sich Themen der Frühen Neuzeit und des Mittelalters. Es gewährt Einblicke in Verhörtagsprotokolle der Jahre von 1692 bis 1718 aus dem Liechtensteinischen Landesarchiv in Vaduz. Ebenso wird das um 1440 erstellte Eschner Jahrzeitbuch vorgestellt. Weitere Beiträge runden die inhaltliche Vielfalt dieses Buches ab. more...

  • "Krieg im Frieden"by Günther Kronenbitter

    De Gruyter Oldenbourg 2003; US$ 112.00

    Seit 1906 forderte die Führung der k.u.k. Armee immer wieder, auf Krieg als Mittel zur Stabilisierung der Großmachtposition Österreich-Ungarns zurückzugreifen. Dabei verfügte das Habsburgerreich gar nicht über die militärischen Ressourcen für einen Kampf an mehreren Fronten: Die politischen Strukturen der Doppelmonarchie verhinderten eine massive Aufrüstung... more...

  • Networking a Region into Existence?by Marta Reuter

    BWV Berliner Wissenschafts-Verlag 2010; US$ 36.84

    Hauptbeschreibung How, and why, does a cross-border regional civil society come into existence? This book sets out to explore the phenomenon of transnationalization and regionalization of civil society through a case study of cross-border NGO cooperation in the Baltic Sea region. The theoretical ambition is to contribute to a greater understanding... more...

  • Metternichby Wolfram Siemann

    C.H. Beck 2013; US$ 8.41

    Metternich gilt immer noch als Exponent der Restauration, des Polizeistaats, der Demagogenverfolgungen, als der Unterdrücker vieler europäischer Nationalitäten, denen er den Weg zum autonomen Nationalstaat versperrt habe, kurzum: er ist zur Chiffre für die Konstruktion einer rückwärtsgewandten Antimoderne geworden. Der Hinweis auf seine europäische... more...

  • Zwischen Krieg und Friedenby Jan Martin Lies

    Vandenhoeck & Ruprecht 2013; US$ 78.92

    Landgraf Philipp von Hessen wurde in der Forschung bislang als der aus religiösen Gründen prinzipiell opponierende Dauerrivale des Kaisers im Reich dargestellt. Dagegen zeigt die vorliegende Studie unter Zuhilfenahme neuer methodischer Ansätze und durch die zeitliche Verortung zwischen der Restitution Herzog Ulrichs von Württemberg (1534) und dem Abschluss... more...

  • Habsburgs europäische Herrschaftby Esther-Beate Körber; Kai Brodersen; Martin Kintzinger; Uwe Puschner

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 15.94

    Das Imperium der Habsburger umfasste im 16. Jahrhundert äußerst heterogene Territorien. Von Spanien bis Böhmen reichend überzieht es ganz Europa und prägt die Geschichte des Kontinents. Die politische Geschichte dieser Epoche aber ist nicht zu denken ohne die besonderen Signaturen der Frühen Neuzeit: Ob das 16. Jahrhundert nun als Umbruch von universalgeschichtlicher... more...

  • Der Geschmack von Wienby Lutz Musner

    Campus Verlag 2009; US$ 31.89

    Wiens Ruf als Kulturstadt und als »Weltstadt der Musik« geht auf ein besonderes Flair in Lebensstil, Ästhetik und Alltagskultur zurück. Wie und wodurch ist dieses Bild, das in- und außerhalb Wiens gleichermaßen gepflegt wird, entstanden? Lutz Musner zieht unter anderem Stadtführer, Werbung, Architekturkontroversen, literarische Texte und ortstypische... more...