The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Oral communication. Speech

Most popular at the top

  • On Speech Act Verbsby Jef Verschueren

    John Benjamins Publishing Company 1980; US$ 98.00

    This essay concerns the analysis of speech act verbs. It offers a range of ideas which form theoretical preliminaries to the analysis of this phenomenon. more...

  • Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeitby Herbert Jaumann

    De Gruyter 2011; US$ 307.00

    The Handbook presents a total of 23 exemplary studies of the discourses and complex topics in the culture of scholarship and science in the Early Modern Age (15th - 18th cents.) which set trends and established directions in this epoch between the Middle Ages and the Modern Age. Each study traces its particular dialogue with its variants,... more...

  • The Logic of Conventional Implicaturesby Christopher Potts

    OUP Oxford 2004; US$ 59.99

    This book revives the study of conventional implicatures in natural language semantics. H. Paul Grice first defined the concept. Since then his definition has seen much use and many redefinitions, but it has never enjoyed a stable place in linguistic theory. Christopher Potts returns to the original and uses it as a key into two presently under-studied... more...

  • Acting Out Participant Examples in the Classroomby Stanton E.F. Wortham

    John Benjamins Publishing Company 1994; US$ 149.00

    This volume explores a relational pattern that occurs during one type of speech event — classroom “participant examples.” A participant example describes, as an example of something, an event that includes at least one person also participating in the conversation. Participants with a role in the example have two relevant identities... more...

  • Medialisierung politischer Organisationenby Patrick Donges

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; Not Available

    Die Mediengesellschaft stellt politische Organisationen wie Parteien vor große Herausforderungen: Die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Medien wie des Publikums erhöht sich ebenso wie Aufwand und Geschwindigkeit der Kommunikation. Parteien reagieren auf diese Herausforderungen durch den Ausbau von Kommunikationsabteilungen und einer Erhöhung ihrer... more...

  • Medienpolitik für Europaby Christina Holtz-Bacha

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; Not Available

    Ein Buch über europäische Politik, und sei es auch nur über ein spezifisches Feld wie Medienpolitik, zu schreiben, ist wie der Lauf des Hamsters im Laufrad: Es lässt sich kein Ende finden. Das hat mindestens zwei Gründe: Zum einen gibt es fortwährend und in kurzer Abfolge neue Entwicklungen. Aktivitäten auf der europäischen Ebene rufen Reaktionen in... more...

  • Fortschritte der politischen Kommunikationsforschungby Birgit Krause; Benjamin Fretwurst; Jens Vogelsang M.A.

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; Not Available

    Politische Kommunikation ist seit jeher zentraler Gegenstand kommunikations- und politikwissenschaftlicher Forschung. Mit der Festschrift für Lutz Erbring diskutieren namhafte Autoren wie Manfred Güllner, Otfried Jarren, Wolfgang R. Langenbucher, Friedhelm Neidhardt, Norman H. Nie, Winfried Schulz, Gerhard Vowe die Bedingungen, Funktionsweisen und... more...

  • Politische Kommunikation in Deutschlandby Ulrich Sarcinelli

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; Not Available

    kratischer Institutionen zu Gunsten direkter Ansprache des Medienpublikums. Die institutionell vermittelte Legitimation scheint an Gewicht zu verlieren, w- rend die Medien und das Mediale in den Vordergrund treten. Diesen Eindruck vermittelt zumindest das medienöffentliche Erscheinungsbild von Politik. Kein Zweifel also, dass die Legitimationsempfindlichkeit... more...

  • Politik in der Mediendemokratieby Frank Marcinkowski; Barbara Pfetsch

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; Not Available

    Die Rolle der Massenmedien im politischen Prozess demokratischer Staaten ist seit einigen Jahren einem grundlegenden Wandel unterworfen. Presse, Hörfunk und Fernsehen wurden lange Zeit als weitgehend passive Vermittlungsinstanzen wahr genommen, die den Publizitätsinteressen demokratischer Politik in einer primär ?dienenden? Funktion gegenüber treten.... more...

  • Dimensionen der Wissensvermittlung in Beratungsprozessenby Clinton Enoch

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 54.99

    Clinton Enoch untersucht anhand eines wissenstheoretischen Ansatzes Interaktionsverhältnisse in beruflichen Beratungsprozessen. Dazu analysiert er in einer grundlagentheoretischen Analyse den Vermittlungsbegriff als theoretisches Konstrukt im Bereich der beruflichen Beratungstheorien und der Erwachsenenbildung. Ausgehend von einer ethnomethodologisch... more...