The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • On Law and Legal Reasoningby Fernando Atria

    Hart Publishing Limited 2002; US$ 102.60

    This book is about legal theory and legal reasoning. In particular,it seeks to examine the relations that obtain between law and a theory of law and legal reasoning and a theory of legal reasoning. Two features of law and legal reasoning are treated as being of particular importance in this regard: law is institutional, and legal reasoning is formal.... more...

  • Von der Spezifikation zum Schlussby Lothar Philipps; Rainhard Z. Bengez

    Nomos Verlagsgesellschaft 2013; US$ 56.37

    Regeln sind ein integraler Bestandteil der sozialen und technischen Lebenswelt des Menschen. Durch sie wird der Umfang der Komplexität der Interaktion auf ein erträgliches ökonomisches Maß reduziert. Regeln sind zeitgebunden und zeitlos; fair und gerecht für alle können sie aber nie sein. Der Sammelband erörtert die Frage: Was ist die Natur der Regeln? more...

  • The Theory of Rulesby Karl N. Llewellyn; Frederick Schauer; Frederick Schauer

    University of Chicago Press 2011; US$ 30.00

    Karl N. Llewellyn was one of the founders and major figures of legal realism, and his many keen insights have a central place in American law and legal understanding. Key to Llewellyn’s thinking was his conception of rules, put forward in his numerous writings and most famously in his often mischaracterized declaration that they are “pretty... more...

  • Rechtssprache Europas.by Friedrich Müller; Isolde Burr

    Duncker & Humblot 2011; US$ 87.08

    Hauptbeschreibung Die "Heidelberger Gruppe der Rechtslinguistik" (www.recht-und-sprache.de) widmet sich in ihrem vierten gemeinsamen Band mit dem Europarecht einem Gebiet, das neuartige Probleme aufwirft: aus seinem supranationalen Ursprung, wegen seiner inzwischen zwanzig gleichrangigen Nationalsprachen, wegen seiner Vielheit von Rechtskulturen.... more...

  • Freiheit - Recht - Staat.by Karl Albrecht Schachtschneider; Dagmar I. Siebold; Angelika Emmerich-Fritsche

    Duncker & Humblot 2011; US$ 95.78

    Hauptbeschreibung Die Themen "Freiheit - Recht - Staat" stehen im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Wirkens von Professor Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider. Sein 65. Geburtstag ist nun der willkommene Anlaß, eine bisher vermißte Sammlung von nicht immer leicht zugänglichen und verstreut publizierten Aufsätzen des Jubilars vorzulegen. Die Auswahl... more...

  • Die Hart-Dworkin Debatte.by Renée M. Watkins-Bienz

    Duncker & Humblot 2011; US$ 54.42

    Hauptbeschreibung Während H. L. A. Hart sich mit seiner Konzeption des Rechts als Regelwerk und seiner These des internen Aspektes bzw. der freiwilligen Befolgung von Rechtsnormen von Austins Befehlstheorie abwendet, verbleibt er mit seiner Verneinung einer logisch zwingenden Verknüpfung von Recht und Moral dennoch der Tradition des Rechtspositivismus... more...

  • Rechtssymbolik und Wertevermittlung.by Reiner Schulze

    Duncker & Humblot 2011; US$ 52.25

    Hauptbeschreibung Symbolische Kommunikation ergänzt, ersetzt oder bekräftigt im Gerichtsverfahren die diskursiven Kommunikationsformen. Körperhaltungen und Gesten, Kleidung, Gerichtsarchitektur und Richterattribute vermitteln Wertvorstellungen, auf denen die Legitimität des gerichtlichen Verfahren beruht, und tragen maßgeblich zum Funktionieren der... more...

  • Kriterien für ein gutes Urteil.by Anusheh Rafi

    Duncker & Humblot 2011; US$ 52.25

    Hauptbeschreibung Der Positivismus ist tot - dem würde heutzutage niemand widersprechen, soweit es um einen Gesetzespositivismus geht, der meint, das konkrete Urteil aus den allgemeinen Gesetzen deduzieren zu können. Allerdings ist die Bindung des Richters an das Gesetz weiterhin in Art. 20 III GG festgeschrieben. Die Meinung, Urteile nur durch ihre... more...

  • »Richtiges Recht« zwischen Entwicklungs- und Kulturgedanken.by Anna Babette Stier

    Duncker & Humblot 2011; US$ 69.66

    Hauptbeschreibung Das von Rudolf Stammler formulierte "richtige Recht" war der Versuch, die nach Hegels Tod unter dem Druck des naturwissenschaftlichen Paradigmas in Mißkredit geratene Rechtsphilosophie neu zu konstruieren, ohne sich dem Vorwurf der metaphysischen Spekulation auszusetzen. Die Kontroverse um Stammlers erkenntniskritische Auflösung... more...

  • Verhaltenssteuerung durch Recht und kulturelle Leitideen.by Reinhold Zippelius

    Duncker & Humblot 2011; US$ 34.83

    Hauptbeschreibung Um in komplexen Gemeinschaften das Handeln vorhersehbar, verläßlich und gemeinverträglich zu koordinieren, bedarf es normativer Verhaltensordnungen, insbesondere rechtlicher Normen. Diese hatten früher ihre Legitimationsgrundlage zumeist in religiösen Weltbildern, aus deren Sinnhorizont sie auch interpretiert wurden. Nachdem aber... more...