The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Der nationale Strafrechtsanwender unter dem Einfluss des Europäischen Gemeinschaftsrechts.by Andreas Jens

    Duncker & Humblot 2011; US$ 83.98

    Hauptbeschreibung Andreas Jens versucht dem Problem, dass viele Anwender nationalen Strafrechts dem Europäischen Gemeinschaftsrecht mit zurückhaltender Skepsis begegnen, durch eine Systematisierung zu begegnen. Strafrecht bedürfe keiner Sonderbehandlung unter dem Gemeinschaftsrecht. Vielmehr führe eine genaue Definition der widerstreitenden Normen,... more...

  • Die Begrenzung globaler Unternehmensleitung durch § 9 Absatz 2 Satz 2 StGB.by Martin Knaup

    Duncker & Humblot 2011; US$ 55.35

    Hauptbeschreibung Martin Knaup widmet sich der Frage, inwieweit das Strafrecht im Bereich der Distanzteilnahme seiner Aufgabe, nicht das Recht vom Unrecht, sondern das strafbare Unrecht vom nicht strafbaren Unrecht abzugrenzen, gerecht wird. Die Internationalisierung des Wirtschaftsverkehrs wird als Anlass genommen, sich eingehend mit den spezifischen... more...

  • Straftatkonkurrenzen im Völkerstrafrecht.by Iris Hünerbein

    Duncker & Humblot 2011; US$ 59.16

    Hauptbeschreibung Jeder Strafrechtsordnung stellt sich beim Auftreten einer Straftatkonkurrenz zum einen die Frage nach der adäquaten Fassung des Schuldspruches, zum anderen die Frage nach dem Umgang mit dem Zusammentreffen mehrerer Strafdrohungen. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist die Beantwortung dieser Fragen für das Völkerstrafrecht. Zuerst... more...

  • Die Notwehr und ihre Einschränkungen in Deutschland und in den USA.by Marion Wössner

    Duncker & Humblot 2011; US$ 55.35

    Hauptbeschreibung Die grundlegende Frage dieser Abhandlung, inwieweit das Notwehrrecht im deutschen und amerikanischen Strafrecht durch das Verhältnismäßigkeitsprinzip eingeschränkt wird, ist ebenso schwierig wie interessant. Dennoch vernachlässigt die einschlägige Literatur dieses Thema. Tatsächlich wird der zugrundeliegende Problemkreis in beiden... more...

  • From the Judge's Arbitrium to the Legality Principle.by Georges Martyn; Anthony Musson; Heikki Pihlajamäki

    Duncker & Humblot 2013; US$ 75.61

    Hauptbeschreibung The legality principle characterizes all western legal systems, and it has become an integral part of the Western rule of law and the international human rights law. The principle dates back to enlightened jurists such as Cesare Beccaria and to social contract thinkers such as Charles de Secondat de Montesquieu, according to whom... more...

  • Die straflose Vorteilsnahmeby Tobias Friedhoff

    Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm 2012; US$ 81.25

    Der Tatbestand der Vorteilsannahme gem. § 331 StGB wirft nach seiner Reform im Jahr 1997 immer noch erhebliche rechtsdogmatische Fragen und Probleme auf. Diese schlagen unmittelbar auf seine Anwendung in der Rechtsprechung sowie auf die Handhabung des Tatbestandes in Wirtschaft und Politik durch. Das Werk geht diesen Problemen auf den Grund und gibt... more...

  • Die Zukunft des Wehrstrafrechtsby Florian Hertel

    Nomos Verlagsgesellschaft 2014; US$ 88.95

    Die heutige Bundeswehr hat mit der ihrer Gründungszeit 1955 kaum noch etwas gemein. Tiefgreifende Änderungen in Aufgaben und Struktur ? wie die ?Aussetzung? der Wehrpflicht ? prägten vor allem das letzte Jahrzehnt. Ganz anders das zum Schutz der Armee gedachte Strafrecht, die ?Straftaten gegen die Landesverteidigung? (§§ 109 ff. StGB): von der Literatur... more...

  • Strafrecht im Präventionsstaatby Beatrice Brunhöber

    Franz Steiner Verlag 2014; US$ 38.17

    <P>Das Strafrecht hat sich verändert. Das klassische Strafrecht reagierte mit Strafe auf begangene Verletzungen. Heute soll Strafrecht auch schon Vorkehrungen gegen Bedrohungen etwa durch Terrorismus oder Cybercrime treffen. Dazu greift es immer weiter vor der eigentlichen Verletzung ein. Das beginnt in der Bundesrepublik damit, dass als Antwort... more...

  • Grundlagen und Grenzen des Strafensby Nina Nestler; Martin Asholt

    Nomos Verlagsgesellschaft 2015; US$ 84.36

    Vor dem Hintergrund eines sich mit zunehmender Geschwindigkeit verändernden positiven Rechts war es das Ziel des im November 2013 in Frankfurt a.M. durchgeführten dritten Symposiums Junger Strafrechtlerinnen und Strafrechtler, sich (in strafrechtlicher, strafprozessualer, rechtsphilosophischer und kriminologischer Perspektive) den ?Grundlagen und... more...

  • Der Ferien-Alb-Traumby Peter Hirt-Wirz

    tredition 2014; US$ 9.77

    Voller Vorfreude auf zwei Wochen unbeschwerter Strandferien ist die junge Familie Tauscher in Phuket gelandet. Dort gerät sie jedoch aufgrund einer Verwechslung in die Fänge eines Auftragskiller-Syndikates. Vater Claude soll das Leben der Familie retten, indem er einwilligt, für die Bande zu arbeiten. Dies bedeutet aber, Morde zu verüben. Ein dramatischer... more...