The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
English renaissance (1500-1640)

Most popular at the top

  • The Challenge of Periodizationby Lawrence Besserman

    Taylor and Francis 2014; US$ 110.00

    In these essays some of today's leading literary scholars and cultural critics re-examine major writers, genres, and themes in relation to their traditional period affiliations. The essays cover a broad range of writers and periods from the Middle Ages to the present, grouped in two main areas: Chaucer and Medieval and Renaissance studies (Larry D.... more...

  • Plays Beaumont & Fletcherby Sandra Clark

    Taylor and Francis 2014; US$ 77.95

    This is an analysis of sexual themes in the plays of Beaumont and Fletcher, both in the context of the Jacobean theatre and in the light of modern readings of sexuality and gender during the English Renaissance. Sandra Clark challenges commonly-held perceptions of Beaumont and Fletcher's work. The book is intended for undergraduate and graduate courses... more...

  • König Artus trifft Tristan und Isolde: Der Artushof in den mittelhochdeutschen Tristandichtungenby Daniela Bach

    Diplomica Verlag 2012; US$ 27.22

    Hauptbeschreibung Noch heute, über 800 Jahre nach ihrer Entstehung, kennt jeder die abenteuerlichen Erzählungen um König Artus und seine Ritter der Tafelrunde und die tragische Liebesgeschichte von Tristan und Isolde. Was heute fast nur noch Germanisten wissen ist hingegen, dass in der Entstehungszeit beider Erzähltraditionen im Hochmittelalter... more...

  • Tango als Ausdruck der Melancholie in der modernen Gesellschaftby Vicky Kämpfe

    Diplomica Verlag 2009; US$ 35.94

    Die Moderne Gesellschaft in Europa tanzte, sofern sie der Anziehungskraft des Tangos erlegen war, einen melancholischen Tango. Diese Ausgangsthese fasst den in Europa getanzten Tango als Ausdruck eines melancholischen Gestimmtseins in Europa auf. Der Tango besaß in Europa in den 10er und 20er Jahren sowie in den 80er und 90er Jahren des 20. Jahrhunderts... more...

  • Hamlet im Filmby Zrinka Cutura

    Tectum Verlag 2012; US$ 21.78

    Hauptbeschreibung William Shakespeares Tragödie Hamlet ist nicht nur ein zentrales Werk der Weltliteratur, sondern seit den ersten Tagen bewegter Bilder auch eine ständige Inspiration für Filmemacher aus aller Welt. Unzählige Male wurde der Stoff für die Leinwand und das Fernsehen adaptiert. Laurence Olivier, Mel Gibson oder Ethan Hawke schlüpften... more...

  • Politeness in Shakespeare: Applying Brown and Levinson´s politeness theory to Shakespeare's comediesby Abdelaziz Bouchara

    Diplomica Verlag 2009; US$ 46.83

    Penelope Brown and Stephen Levinson have proposed that power (P), distance (D), and the ranked extremity (R) of a face-threatening act are the universal determinants of politeness levels in dyadic discourse. This claim is tested here for Shakespeare's use of Early Modern English in Much Ado about Nothing, Measure for Measure, The Taming of the Shrew,... more...

  • Shakespeare's Sonnets: Loves, Layers, Languagesby Sonja Fielitz

    Universitätsverlag Winter 2012; US$ 30.24

    Hauptbeschreibung 'Shakespeare's Sonnets: Loves, Layers, Languages' does not only testify to the longevity of the Bard´s sonnets by covering various original aspects from their publication to the present but also takes them beyond England, that is, to Wales and Scotland, and to the Continent. The fresh idea behind it is that Shakespeare´s sonnets... more...

  • Shakespeares Schriftraumby Bernd Schneid

    Diplomica Verlag 2010; US$ 14.15

    William Shakespeares Drama 'Julius Caesar' gilt als eines der meistkommentierten und rhetorisch brillantesten des offiziellen Kanons. Dennoch findet es aus Gründen politischer wie textlicher Zusammenhänge immer weniger auf deutsche Bühnen. Dieses Buch versucht über eine dekonstruktivistische Lektüre, die sich auf die Selbstreflexivität und Räumlichkeit... more...

  • Kulturpolitik und Kunstgeschichteby Ursula Franke; Annemarie Gethmann-Seifert

    Felix Meiner Verlag 2005; US$ 84.96

    Hauptbeschreibung Einleitung: Über Kunst nach dem "Ende der Kunst". Zur Aktualität von Hegels Berliner Vorlesungen über Philosophie der Kunst oder Ästhetik I. Kunst in der modernen Welt Jeong-Im Kwon: Das moderne Ideal und die kulturelle Rolle der Kunst. Hegels Bestimmung der Kunst für die Gegenwart Elisabeth Weisser-Lohmann: Der Staat und die... more...

  • Helden, ihre Frauen und Trojaby Angelika Dierichs

    Philipp von Zabern Verlag 2013; US$ 21.59

    Von A wie Achilles bis P wie Priamos: Helden sind auch nur Männer. Beinamen wie «der Jammervolle» und «der Übelriechende» belegen das. Doch da gibt es auch noch die Gattinnen, Geliebten und Geraubten: von A wie Aaxabia bis L wie Lavinia. Grausames Hinschlachten, widerwärtige Hinterhältigkeit, feiger Verrat, kaltblütiges Morden sind angesagt neben aufopfernder... more...