The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
General

Most popular at the top

  • Einsatz ohne Ziel?by Klaus Naumann

    Hamburger Edition HIS 2012; US$ 7.56

    Der Bundeswehreinsatz in Afghanistan gerät zum Offenbarungseid. An ihm zeigen sich beispielhaft die Fehlleistungen und Strukturdefizite der deutschen Sicherheitspolitik - ihre Begründungsschwächen und die überzogenen Ansprüche, der geringe Mitteleinsatz und die kurzatmigen Mandate, realitätsblinde Aufträge mit gravierenden Strategie- und Koordinationsmängeln... more...

  • The European Union and the Peopleby Mette Elise Jolly

    Oxford University Press 2007; US$ 124.99

    The European Union is frequently accused of having a 'democratic deficit'. Many commentators argue that this could be remedied by increasing the powers of the European Parliament relative to those of the Council and the Commission. The fact that the European Parliament is the only EU institution whose members are directly elected leads to the... more...

  • Die Wähler der extremen Rechten 1980 - 2002by Kai Arzheimer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 69.99

    Die Wahl rechtsextremer Parteien sorgt in regelmäßigen Abständen für mediale Aufmerksamkeit und Besorgnis. Dennoch ist das Phänomen des sehr gemischten Erfolges rechtsextremer Parteien noch wenig geklärt. Dieses Buch untersucht deshalb erstmals umfassend und auf breiter empirischer Datenbasis für 13 EU-Staaten sowie Norwegen und über einen Zeitraum... more...

  • Die Parteien nach der Bundestagswahl 2005by Oskar Niedermayer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 59.99

    Vorwort Mit der Bundestagswahl von 2005 ist das deutsche Parteiensystem endgültig zu einem ?fluiden? Fünfparteiensystem mit fünf relevanten Parteien im Bundestag und einer offenen Wettbewerbssituation sowohl zwischen den beiden Großp- teien als auch zwischen den drei kleineren Parteien geworden. Der strukturelle Wandel hat eine neue Koalitionsarithmetik... more...

  • Der Markt für Politikberatungby Svenja Falk; Andrea Römmele

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 39.99

    Diese Studie untersucht erstmals den gesamten Markt für Politikberatung, sowohl das Angebot als auch die Nachfrage, und fragt danach, wie sich die Chancen der Beratung in der Zukunft entwickeln werden. "Ist Politikberatung also ein Wachstumsmarkt? Spüren wir eine nachhaltige Veränderung seit dem Beginn der Berliner Republik? Die Auswertungen verschiedenster... more...

  • Mehr Bürgerbeteiligung wagenby Kurt Beck; Jan Ziekow

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 39.99

    Die Suche nach Formen und Wegen, wie die Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen wirklich teilhaben können, ist aktueller denn je. Ernsthafte und gut umgesetzte Bürgerbeteiligung ermöglicht es, dass politische Entscheidungen besser, gerechter und nachhaltiger getroffen werden. Bürgerbeteiligung bereichert auf diese Weise die repräsentative... more...

  • Die funktional-orientierte Demokratieby Stefan Parhofer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 49.99

    Demokratie stellt in ihren vielfachen Erscheinungsformen das politische Erfolgsmodell des 20. Jahrhunderts dar. Trotzdem lässt sich ein Rückgang der Demokratiezufriedenheit als internationaler Trend erkennen. Stefan Parhofer analysiert die zahlreichen systembedingten Dysfunktionalitäten der parlamentarischen Demokratie als Ursache für die zunehmende... more...

  • Res publica semper reformandaby Werner J. Patzelt; Henrik Gast; Tobias Nerb; Martin Sebaldt; Benjamin Zeitler; Uwe Kranenpohl

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 79.95

    Rund 40 Beiträge aus verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen präsentieren ein interdisziplinäres Analysepanorama zu den Herausforderungen der Demokratie in Geschichte und Gegenwart. more...

  • Wahlen und Wählerby Oscar W. Gabriel; Bernhard Weßels; Jürgen W. Falter

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 59.99

    Am 21. Juli 2005 löste Bundespräsident Horst Köhler den 15. Deutschen Bundestag auf und machte damit den Weg zu einer vorgezogenen Neuwahl frei. Anlass war die Niederlage der rot-grünen Koalition bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 22. Mai 2005, einem Bundesland, das sich seit 1966 zu einer Hochburg der SPD ent- ckelt hatte. Die Ursachen... more...

  • Der Bundeskanzler als politischer Führerby Henrik Gast

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 59.99

    Gegenwärtig steht das Thema ?politische Führung? mehr denn je im Zentrum des politikwissenschaftlichen Diskurses. Henrik Gast erörtert aus interdisziplinärer Perspektive, wie deutsche Regierungschefs im Kabinett, in der Fraktion, in der Partei, in der Koalition und in der Öffentlichkeit Einfluss ausüben ? und welche Grenzen ihnen gesetzt sind. Mittels... more...