The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Regional organization and integration. Comparative law

Most popular at the top

  • Geistiges Eigentum und Gemeinschaftsrecht.by Karen Kaiser

    Duncker & Humblot 2011; US$ 82.22

    Hauptbeschreibung Die Fragen der Verteilung der Kompetenzen zwischen der EG und ihren Mitgliedstaaten einerseits und ihres Einflusses auf die Durchsetzbarkeit der völkerrechtlichen Verträge auf dem Gebiet des geistigen Eigentums andererseits waren immer wieder Gegenstand von grundlegenden Urteilen des EuGH. Da die EG keine Sachkompetenz für das geistige... more...

  • Die Parallelität internationaler Streitbeilegungsmechanismen.by Jasper Finke

    Duncker & Humblot 2011; US$ 82.22

    Hauptbeschreibung Der Autor behandelt die hochaktuelle Problematik der kohärenten Entscheidungsfindung internationaler Gerichte, wie sie exemplarisch im Schwertfisch-Fall, dem Southern Bluefin Tuna-Fall und dem Tadic-Urteil des ICTY zu Tage getreten ist. Zunächst werden die bisher aufgetretenen und in der Literatur diskutierten Fallkonstellationen... more...

  • Die Grundfreiheiten des EG-Vertrags als Gemeinschaftsgrundrechte.by Jochen Gebauer

    Duncker & Humblot 2011; US$ 86.33

    Hauptbeschreibung Die Grundfreiheiten des EG-Vertrags haben in der Rechtsprechung des EuGH eine immer stärker individualschützende Ausrichtung erfahren. Seit der Entscheidung Bosman wird etwa die Arbeitnehmerfreizügigkeit des Art. 39 EGV als "Grundrecht auf Freizügigkeit" bezeichnet. Die Unterscheidung zwischen Grundfreiheiten und Gemeinschaftsgrundrechten... more...

  • Die Verwirklichung des Binnenmarktes für Arzneimittel.by Barbara Winter

    Duncker & Humblot 2011; US$ 59.60

    Hauptbeschreibung Arzneimittel werden über die nationalen Grenzen innerhalb Europas im Rahmen des Binnenmarktes in der Europäischen Gemeinschaft vertrieben. Allerdings sind hier besondere Rahmenbedingungen zu berücksichtigen, wie die Arzneimittelsicherheit und der öffentliche Gesundheitsschutz, der national grundrechtlich verankert ist. Gerade in... more...

  • Strafrecht und strafrechtliche Zusammenarbeit in der Europäischen Union.by Katalin Ligeti

    Duncker & Humblot 2011; US$ 82.22

    Hauptbeschreibung Die Autorin befasst sich mit der Strafrechtspolitik der Europäischen Union und deren Auswirkungen auf das Rechtshilferecht (Teil I) und die Harmonisierung der mitgliedstaatlichen Strafrechte (Teil II). Ausgehend von einer Erörterung der Legitimität europäischer Rechtsetzung auf dem Gebiet des Strafrechts analysiert sie in Teil I... more...

  • Authentische Gesetzgebung.by Max Reicherzer

    Duncker & Humblot 2011; US$ 90.43

    Hauptbeschreibung "Wer regiert eigentlich bei uns? Ist es die Bundesregierung, der gewählte Bundestag, oder sind es hochgradig organisierte gesellschaftliche Interessenverbände?" fragt Max Reicherzer in seiner von Professor Dr. Dr. h. c. Hans-Jürgen Papier betreuten Dissertation. Ausgehend vom Befund eines zunehmenden Eindringens von Partikularinteressen... more...

  • Paradigmenwechsel im EG-Wettbewerbsrecht?by Petra Reinhardt

    Duncker & Humblot 2011; US$ 76.04

    Hauptbeschreibung Ziel der Arbeit ist es, anhand eines Vergleichs der bisherigen europäischen Entscheidungspraxis zu selektiven Vertriebssystemen mit den jüngst erlassenen Verordnungen einen Paradigmenwechsel im europäischen Wettbewerbsrecht nachzuweisen. Petra Reinhardt stellt zunächst die Zielrichtung des europäischen Kartellrechts im Wandel der... more...

  • Begriffsbildung durch den Europäischen Gerichtshof - autonom oder durch Verweis auf die nationalen Rechtsordnungen?by Elke Scheibeler

    Duncker & Humblot 2011; US$ 73.99

    Hauptbeschreibung Die Frage, wann ein gemeinschaftsrechtlicher Begriff autonom oder durch Verweis auf die mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen auszulegen ist, ist bislang kaum erkannt, geschweige denn dogmatisch durchdrungen worden. Elke Scheibeler nähert sich diesem Problem in der vorliegenden Abhandlung, indem sie einige Beispielsbegriffe untersucht.... more...

  • Die Europäische Union und Südafrika.by Johann Weusmann

    Duncker & Humblot 2011; US$ 86.33

    Hauptbeschreibung Der jahrhundertlange Warenaustausch zwischen Europa und Südafrika erhielt erst mit dem GATT 1948 einen völkerrechtlichen Rahmen. Doch schon bald unterlag der Handel Sanktionen, die gegen den Apartheidstaat verhängt wurden. Mit der Abschaffung der Apartheid wurden die Grundlagen für eine Neustrukturierung der bilateralen Handelsbeziehungen... more...

  • Überpositives Recht als Prüfungsmaßstab im Geltungsbereich des Grundgesetzes?by Hubertus-Emmanuel Dieckmann

    Duncker & Humblot 2011; US$ 71.93

    Hauptbeschreibung Nachdem die zweite Welle der Aufarbeitung von Systemunrecht zur Ruhe gekommen und nahezu Geschichte geworden ist, wirkt die Frage nach der Maßstäblichkeit des überpositiven Rechts im Geltungsbereich des Grundgesetzes auf den ersten Blick ein wenig obsolet. Eine (neue) Ausnahmesituation, in der wie üblich das Tor zum Überpositiven... more...