The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Modern literature Individual authors

Most popular at the top

  • Friedrich der Große und Jean-Jacques Rosseau - Eine verfehlte Beziehung und die Folgenby Jörn Sack

    BWV Berliner Wissenschafts-Verlag 2012; US$ 22.76

    Hauptbeschreibung Im Jahre 2012 jähren sich die Geburtstage von Friedrich dem Großen und Jean-Jacques Rousseau zum 300. Male. Die wenigsten wissen, dass es zwischen dem König, der ein Philosoph sein wollte, und dem Bürger von Genf und Apologeten der Volkssouveränität, der mit 50 Jahren Friedrichs Untertan wurde, kurzzeitig eine enge Beziehung gegeben... more...

  • Gewaltgenuss, Zorn und Gelächterby Claudia Ansorge; Cora Dietl; Titus Knäpper

    Vandenhoeck & Ruprecht 2015; Not Available

    Gewalt und die Eskalation von Gewalt werden oft von Emotionalisierung und Leidenschaft begleitet. Gewalt wird durch Emotionen vorbereitet, vorangetrieben und inszeniert und erweckt ihrerseits Emotionen, die zu Kontrollverlust und im Fall von kollektiv verübter Gewalt zu einer Intensivierung des Gemeinschaftsgefühls führen können. In literarischen und... more...

  • Gustave Flaubert, critiqueby Claire-Lise Tondeur

    John Benjamins Publishing Company 1984; US$ 98.00

    more...

  • Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics.by Sharon B. Byrd; Joachim Hruschka; Jan C. Joerden

    Duncker & Humblot 2012; US$ 83.18

    Dieser Band des Jahrbuchs für Recht und Ethik hat aus Anlass des 300. Geburtstages von Rousseau am 28.6.2012 den Themenschwerpunkt »Recht und Ethik im Werk von Jean-Jacques Rousseau«. Diese Thematik umfasst dabei auch die Rezeption seiner Ideen in der nachfolgenden Philosophiegeschichte. – In einem weiteren Teil dieses Jahrbuches sind unter der Überschrift... more...

  • Jealousyby Catherine Millet; Helen Stevenson

    Profile Books 2010; US$ 14.66

    After the pleasure comes the pain. The Sexual Life of Catherine M , Catherine Millet's analysis of the many forms and flavours of sexual pleasure, was internationally admired, and not just for its literary qualities. The audacity of a sex life well lived and thoroughly examined left readers wondering how she managed to pull it off while sustaining... more...

  • Lichtenberg-Jahrbuch 2010by Ulrich Joost; Alexander Neumann; Bernd Achenbach; Heinrich Tuitje

    Universitätsverlag Winter 2012; US$ 47.72

    Hauptbeschreibung Das Lichtenberg-Jahrbuch bringt neben Erstdrucken aus dem Nachlaß, insbesondere aus den Sudelbüchern und Tagebüchern, neue Funde von Lichtenberg-Briefen, kommentierte Ausdrucke von nicht wieder veröffentlichten Kalenderartikeln, Miszellaneen zu Person und Werk, eine fortlaufende Bibliographie und regelmäßige Bücherschau, vor allem... more...

  • Manierismusby Bernhard Huss; Christian Wehr

    Universitätsverlag Winter 2014; US$ 54.89

    Jenseits der anhaltenden Kontroversen, die um den künstlerischen Manierismus geführt wurden, konvergieren die meisten Positionen immer wieder in einem entscheidenden Punkt: Das genuine Merkmal manieristischer Diskurse ist demnach die programmatische Missachtung tradierter ästhetischer Normen und Konventionen, oft auch der provokative Verstoß gegen... more...

  • Mao siegtby Guillaume Paoli

    Matthes & Seitz Berlin Verlag 2013; US$ 0.94

    more...

  • Ned Ludd & Queen Mabby Peter Linebaugh

    PM Press 2012; US$ 3.99

    Peter Linebaugh, in an extraordinary historical and literary tour de force, enlists the anonymous and scorned 19th century loom-breakers of the English midlands into the front ranks of an international, polyglot, many-colored crew of commoners resisting dispossession in the dawn of capitalist modernity. more...

  • Poetik der Fülleby Constanze Fröhlich

    Universitätsverlag Winter 2014; US$ 32.18

    Sämtliche Texte des französischen Dramatikers Valère Novarina, die Leser und Zuschauer beständig mit einem Zuviel an sprachlicher Information konfrontieren, sind dem Prinzip sprachlicher Fülle verpflichtet. Hinter diesem verwirrenden Überfluss verbirgt sich eine leidenschaftliche Auseinandersetzung mit der Sprache und dem Sprechen, die nicht nur in... more...