The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, Sony Reader...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
History of German literature

Most popular at the top

  • Einführung in den Bildungsromanby Ortrud Gutjahr; Gunter E. Grimm; Klaus-Michael Bogdal

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 17.35

    Der Bildungsroman hat in der Literaturwissenschaft groß Karriere gemacht. Er gehört zu den fest etablierten und intensiv erforschten Gattungen. In dieser Einführung werden die Entstehung des Bildungsromans im 18. Jahrhundert und seine Entwicklung bis in die jüngste Gegenwart hinein ausführlich beschrieben. Die Erläuterung des Gattungsbegriffs, ein... more...

  • Schillerby Monika Carbe

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007; US$ 9.25

    Die Geschichte Schillers hört 1805 mit dem Tod des Dichters nicht auf. Unser Schillerbild ist ein Produkt vieler zeitbedingter Interpretationen. Monika Carbe beschreibt, wie gleich nach dem Tod Schillers sein Umfeld daran arbeitete, ihn zum Mythos zu erheben. Schnell entstand das Bild des Nationaldichters, dessen Bedeutung Goethe noch überragte. Schiller... more...

  • Einführung in das Werk Franz Kafkasby Susanne Kaul; Gunter E. Grimm; Klaus-Michael Bogdal

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 17.35

    Franz Kafka war zu Lebzeiten nur wenigen bekannt. Heute gilt er als einer der populärsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Dieser Band führt strukturiert und übersichtlich in Leben und Werk des Prager Autors ein. Biografisch wird insbesondere sein Verhältnis zum Vater und zu der Briefgeliebten Felice Bauer beleuchtet. Die entscheidende Bedeutung,... more...

  • Medienwechsel und Selbstreferenzby Claus-Michael Ort

    De Gruyter 2003; US$ 133.00

    Careful analysis of school dramas and poetological texts by Christian Weise (1642-1708) reveals the crisis of emblematic argumentation figures and a semantics based on similarity and circularity. At the same time, Weise's attempts to move away from self-reference to difference are confronted with a change from the theatre to the printed book. Both... more...

  • Heinrich von Kleistby Jochen Schmidt

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 37.02

    Das Hauptinteresse des Buches richtet sich auf eine problemorientierte strukturelle und historische Erschließung von Kleists sämtlichen Werken. Auf einen einleitenden Teil, der Kleists historischen Horizont und die Koordinaten seines literarischen Schaffens entwirft, folgen eindringliche, textnahe Analysen aller Dramen und Erzählungen. Sie vermitteln... more...

  • Einführung in die Literatur des Naturalismusby Wolfgang Bunzel; Gunter E. Grimm; Klaus-Michael Bogdal

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 17.35

    In seiner Einführung in die Literatur des deutschen Naturalismus sichtet Wolfgang Bunzel den aktuellen Forschungsstand, der sich gegenüber den 70er-Jahren merklich erweitert hat, und greift auf wenig bekanntes Material zurück. Er berücksichtigt auch jüngere Methodenkonzepte, durch die veränderte Fragestellungen in die Literaturwissenschaft Eingang... more...

  • Charlotte Schillerby Gaby Pailer

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 37.02

    Hätte Schiller vor 250 Jahren als "Friederike" das Licht der Welt erblickt, wäre alles anders gekommen: Frauen seiner Zeit traute man Kreativität nur in Ausnahmefällen zu und selbst dann stand ihr Geschlecht schnell wieder im Zentrum. "Frauenzimmerlichkeiten" nannte es Goethe, wenn Weimarer Damen dichteten. Als Autorinnen interessierten... more...

  • Ingeborg Bachmanns Gedichte aus dem Nachlassby Arturo Larcati; Isolde Schiffermüller; Camilla Miglio; Fabrizio Cambi; Maria Luisa Wandruszka; Anna Maria Carpi; Inge von Weidenbaum; Rita Svandrlik; Anton Reininger; Hans Höller; Walter Busch

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 55.53

    Die Veröffentlichung von Ingeborg Bachmanns Gedichten aus dem Nachlass war die literarische Sensation des Jahres 2000. Mehr als 100 lyrische Texte, die zwischen 1962 und 1964 entstanden, wurden erstmals publiziert. Diese Entdeckung zwingt dazu, das Bild von Ingeborg Bachmann als Lyrikerin grundlegend zu revidieren. Die 11 Originalbeiträge dieses Bandes... more...

  • Poetik des Ritualsby Corinna Dörrich; Horst Wenzel; Gerd Althoff; Barbara Stollberg-Rilinger

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 46.28

    Rituale sind ein wesentlicher Teil symbolischer Kommunikation im Mittelalter - dies hat nicht nur die Geschichtswissenschaft erkannt, die den Stellenwert von Ritualen im politischen Leben untersucht, sondern auch die Literaturwissenschaft, die der Bedeutung von geschilderten politischen Ritualen für das Verständnis literarischer Texte nachgeht. Corinna... more...

  • Österreichische Schriftstellerinnen 1800-2000by Sigrid Schmid-Bortenschlager

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 37.02

    Die Forschung hat in den letzten Jahrzehnten zur Kenntnis genommen, dass Frauen ebenso wie Männer bemerkenswerte künstlerische Leistungen hervorbringen können. Sigrid Schmid-Bortenschlager gehört zu den Ersten, die "Shakespeare?s Schwestern" wiederentdeckt haben. In dieser Literaturgeschichte fasst sie die zahlreichen Publikationen zum weiblichen... more...