The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Karl Mays "Satan und Ischariot"by Dieter Sudhoff; Hartmut Vollmer

    Diplomica Verlag 2013; US$ 22.86

    Hauptbeschreibung Während Karl Mays dreibändiger Roman "Satan und Ischariot" bei den Lesern ähnlich beliebt ist wie seine Trilogien "Winnetou" und "Old Surehand", gilt er in der Forschung als sehr umstritten und wurde bisher nur selten hinreichend gewürdigt. Auch diese Aufsatzsammlung spiegelt ein uneinheitliches Meinungsbild - vor allem aber zeigt... more...

  • Paul Scheerbart: "Ja .. was .. Möchten wir nicht Alles!"by Paul Scheerbart; Michael Schardt; Michael Schardt

    Diplomica Verlag 2012; US$ 14.86

    Hauptbeschreibung Paul Scheerbart (1863-1915) kann als Urheber der deutschen surrealistischen Bewegung gelten. Sein relativ umfangreiches Werk blieb lange Zeit weitgehend unbekannt, obwohl es ihm einige Anerkennung in den literarischen Kreisen seiner Zeit verschaffte. Er war befreundet mit Richard Dehmel und unter anderem bekannt in den Zirkeln um... more...

  • Politischer Expressionismusby Bettina Pflaum

    Diplomica Verlag 2013; US$ 45.73

    Hauptbeschreibung Der Autor, Verleger und Publizist Robert Müller (1887-1924) gehörte zwischen 1910 und 1920 zu den Impuls setzenden Persönlichkeiten der Wiener Literaturszene. Zu seinen Freunden zählte er Robert Musil und Arthur Ernst Rutra. Diese Studie zeigt ihn als einen Autor, der auf die zeitgenössische soziale und historische Wirklichkeit... more...

  • Heinrich Heine interkulturell gelesenby Zvi Tauber

    Traugott Bautz 2006; US$ 9.07

    Der Lebensweg des Menschen und Dichters Heinrich Heine war nicht nur äußerst komplex und vielfältig, sondern zum Teil auch widersprüchlich. Bekanntlich wurde er als Jude geboren, besuchte in seiner Kindheit zunächst eine jüdische, danach deutsche Schulen. Er studierte Rechtswissenschaft, widmete sich aber auch intensiv dem Studium von Literatur und... more...

  • Heinrich von Kleistby Jochen Schmidt

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 36.27

    Das Hauptinteresse des Buches richtet sich auf eine problemorientierte strukturelle und historische Erschließung von Kleists sämtlichen Werken. Auf einen einleitenden Teil, der Kleists historischen Horizont und die Koordinaten seines literarischen Schaffens entwirft, folgen eindringliche, textnahe Analysen aller Dramen und Erzählungen. Sie vermitteln... more...

  • Charlotte Schillerby Gaby Pailer

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 36.27

    Hätte Schiller vor 250 Jahren als "Friederike" das Licht der Welt erblickt, wäre alles anders gekommen: Frauen seiner Zeit traute man Kreativität nur in Ausnahmefällen zu und selbst dann stand ihr Geschlecht schnell wieder im Zentrum. "Frauenzimmerlichkeiten" nannte es Goethe, wenn Weimarer Damen dichteten. Als Autorinnen interessierten... more...

  • Ingeborg Bachmanns Gedichte aus dem Nachlassby Arturo Larcati; Isolde Schiffermüller; Camilla Miglio; Fabrizio Cambi; Maria Luisa Wandruszka; Anna Maria Carpi; Inge von Weidenbaum; Rita Svandrlik; Anton Reininger; Hans Höller; Walter Busch

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 54.42

    Die Veröffentlichung von Ingeborg Bachmanns Gedichten aus dem Nachlass war die literarische Sensation des Jahres 2000. Mehr als 100 lyrische Texte, die zwischen 1962 und 1964 entstanden, wurden erstmals publiziert. Diese Entdeckung zwingt dazu, das Bild von Ingeborg Bachmann als Lyrikerin grundlegend zu revidieren. Die 11 Originalbeiträge dieses Bandes... more...

  • Poetik des Ritualsby Corinna Dörrich; Horst Wenzel; Gerd Althoff; Barbara Stollberg-Rilinger

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012; US$ 45.35

    Rituale sind ein wesentlicher Teil symbolischer Kommunikation im Mittelalter - dies hat nicht nur die Geschichtswissenschaft erkannt, die den Stellenwert von Ritualen im politischen Leben untersucht, sondern auch die Literaturwissenschaft, die der Bedeutung von geschilderten politischen Ritualen für das Verständnis literarischer Texte nachgeht. Corinna... more...

  • Arbeit an der Literaturby Ulrich Hoffmann

    De Gruyter 2012; US$ 140.00

    Die mittelalterlichen Artusromane basieren auf einer bereits Jahrhunderte währenden Überlieferung von Geschichten um König Artus, die von mythischen Vorstellungen geprägt noch in der Literatur des 12. Jahrhunderts ein weltmodellierendes Erzählen entfalten konnten. In textnahen Lektüren wird diesem Verhältnis von Mythischem und Erzählen in den Artusromanen... more...

  • Der Schluss des "Parzival" Wolframs von Eschenbachby Michaela Schmitz

    De Gruyter 2012; US$ 140.00

    Der "Parzival" Wolframs von Eschenbach gilt als eines der bedeutendsten Werke der mittelalterlichen Literatur. Und doch ist dieses artifizielle und sprachgewaltige Epos für den heutigen Rezipienten nicht unmittelbar zugänglich, ihn trennen rund 800 Jahre von der ursprünglichen Produktions- und Rezeptionssituation. Der Stellenkommentar ermöglicht eine... more...