The Leading eBooks Store Online

3,915,026 members ⚫ 1,276,665 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Provincial, local, colonial, etc.

Most popular at the top

  • From Freud To Kafkaby Philippe Refabert

    Karnac Books 2014; US$ 14.99

    This book takes the reader on a captivating journey leading from an erroneous founding assumption inherited from Freud, to the proposal of a principle better suited to allowing the psychoanalyst to accompany the patient out of his impasse. The founding assumption of the book, already questioned by many analysts among whom Sandor Ferenczi figures as... more...

  • No Man's Landby David W. Robinson

    Taylor and Francis 2005; US$ 51.95

    The political events of "annus mirabilis" 1989 marked a rare turning point in world history, but the significance of the year for German literary history is unique. As the 40-year-old German Democratic Republic ceased to exist, so too did the special circumstances which had fostered a literature separate from and in competition with that of the Federal... more...

  • Lesarten – Die Rezeption des Werks von Edgar Hilsenrathby Patricia Vahsen

    De Gruyter 2008; US$ 196.00

    Die Studie befasst sich mit der Rezeption der Romane Hilsenraths. Die Lesarten, die Feuilleton, Literaturwissenschaft und nicht-öffentliche Stellungnahmen zutage förderten, werden dokumentiert. Basierend auf neueren Erkenntnissen der Rezeptionsforschung und Konzepten der pragmatischen Texttheorie werden die vorliegenden Dokumente als „Texte-in-Funktion“... more...

  • Poietischer Realismusby Lars Korten

    De Gruyter 2009; US$ 119.00

    Solange die realistische Literatur als in sich geschlossen bewertet wird, ihr also Glaubwürdigkeit und konsistente Erzählhaltung zu unterstellen sind, ist eine Betonung hervorgehobener Artifizialität in einem qualitativ wertneutralen Sinne undenkbar. Lässt man jedoch die narrative Vermittlung des Geschehens zu ihrem Recht kommen, dann geben... more...

  • Der Begriff der Dichtung in der Frühen Neuzeitby Volkhard Wels

    De Gruyter 2009; US$ 210.00

    Gegenstand der Arbeit ist die Frage, was in der Zeit von 1450 bis 1750 als Dichtung begriffen wurde. Der erste Teil ist den Begriffen der Nachahmung und Gleichnishaftigkeit gewidmet und rekonstruiert die Rezeptionsgeschichte der aristotelischen „Poetik‍“, deren Nachahmungsbegriff erst sichtbar werden konnte, als die Definition der Dichtung... more...

  • Schweiz schreibenby Jürgen Barkhoff; Valerie Heffernan

    De Gruyter 2010; US$ 119.00

    Unter dem Stichwort „Mythos Schweiz“ diskutiert dieser Band die prominente Rolle insbesondere der Deutschschweizer Literatur für Identitätsbildungsprozesse und ihre kritische Reflexion in der Schweiz im 20. Jahrhundert. Er versammelt die Beiträge einer Dubliner Tagung aus dem Jahre 2006, die namhafte Schweizer Germanisten und Fachkollegen... more...

  • Der Schmuggel politischer Schriftenby Thomas Christian Müller

    De Gruyter 2001; US$ 154.00

    »Haben unsere Feinde noch Bomben und Kanonen, so haben wir - Flugschriften, kleine, ganz kleine Flugschriften! Glaubt mir, eine einzige Broschüre ist mitunter gegen die Gewalt eine furchtbarere Waffe als ein ganzer Artilleriepark gegen die Freiheit ist.« Diese Worte stammen von Karl Heinzen, einem der radikalsten Literaten des Vormärz.... more...

  • “Nach der Mauer der Abgrund”?by Norbert Otto Eke

    Editions Rodopi 2013; US$ 95.00

    Die Beiträge des vorliegenden Bandes unterziehen eingeführte Diskurs- und Argumentationslinien der Forschung zur DDR-Literatur einer kritischen Relektüre. Im zeitlichen Anstand von nun bald einem Vierteljahrhundert zum Fall der Mauer richten sie noch einmal den Blick auf Formierungen normativen Handelns im Umgang mit Literatur und damit den VorausSetzungen... more...

  • Zwei Staaten, zwei Literaturen?by Elke Scherstjanoi

    De Gruyter 2008; US$ 42.00

    Anfang der 1960er Jahre erlebte die Kulturszene der DDR eine kurze Periode des Tauwetters. Eine Folge war die offene Diskussion über die "Existenz zweier deutscher Staaten und die Lage in der Literatur", die prominente Schriftsteller und Kulturfunktionäre der Ostblockländer vom 1. bis 5. Dezember 1964 in Berlin führten. Das Treffen nahm einen überraschenden... more...

  • Vienna Is Differentby Hillary Hope

    Berghahn Books 2011; US$ 34.95

    Assessing the impact of fin-de-siècle Jewish culture on subsequent developments in literature and culture, this book is the first to consider the historical trajectory of Austrian-Jewish writing across the 20th century. It examines how Vienna, the city that stood at the center of Jewish life in the Austrian Empire and later the Austrian nation,... more...