The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Medical philosophy. Medical ethics

Most popular at the top

  • Africa Focus Debates on Contemporary Contentious Biomedical Issuesby Munyaradzi Mawere

    Langaa RPCIG 2011; US$ 24.95

    This is a vivid, thought-provoking and fascinating text on some contentious issues in contemporary medical ethics. The book acknowledges the contribution of ?African tradition? and Western scholarship to the development of medical ethics as a university discipline. It questions the lack of consensus around such biomedical issues as euthanasia and traditional... more...

  • Die personenbedingte Kündigung wegen Krankheitby Renate Knauf

    Diplomica Verlag 2008; US$ 40.49

    Der praktisch bedeutsamste Fall der personenbedingten Kündigung ist die Kündigung wegen Krankheit. Zwar kann die Krankheit alleine eine Kündigung niemals rechtfertigen, jedoch ist sie auch kein Kündigungshindernis. Für den Arbeitnehmer treten neben der Belastung der Erkrankung noch die Gefahr des Verlustes der beruflichen Existenz auf, denn es kann... more...

  • Die Ausbildung Ehrenamtlicher für Sorgentelefoneby Susanne Pauer

    Diplomica Verlag 2009; US$ 31.07

    Über zwei Millionen Anrufe gehen jährlich bei der TelefonSeelsorge sowie viele weitere bei anderen Trägern von Seelsorge-Telefonen ein. Um diese Masse an Anrufen bewältigen zu können, werden häufig Ehrenamtliche für diese Aufgabe ausgebildet. Da diese Ehrenamtlichen zunächst meistens Laien in diesem Bereich sind, ist es notwendig sie entsprechend auf... more...

  • Fragen ? Lösen ? Fragenby Thomas Stölzel

    Vandenhoeck & Ruprecht 2013; US$ 22.40

    Wozu philosophieren? Wie lässt sich das philosophische Potenzial jedes Menschen entwickeln und in Therapie, Beratung, Coaching und Organisationsentwicklung nutzen? Dieses Buch knüpft an »Staunen, Humor, Mut und Skepsis. Philosophische Kompetenzen für Therapie, Beratung und Organisationsentwicklung« an. Im Fokus stehen das lösungsdienliche Fragen und... more...

  • Ehrenamtliche Sterbebegleitungby Wolfgang Heinemann; Monika Müller

    Vandenhoeck & Ruprecht 2013; US$ 37.34

    Die meisten Menschen in Deutschland sterben in Institutionen wie Krankenhäusern oder Pflegeheimen, wo die Personalsituation oft angespannt ist. Damit Patienten und Bewohner in Würde und Geborgenheit ihr Lebensende erleben können, unterstützen zahlreiche ehrenamtliche Sterbebegleiter/-innen die hauptamtlich Tätigen. Die Ehrenamtlichen bringen durch... more...

  • Autonomie und Machtby Reiner Anselm; Julia Inthorn; Lukas Kaelin; Ulrich H.J. Körtner

    Edition Ruprecht 2013; US$ 34.46

    Autonomie ist einer der Grundbegriffe der Medizinethik, dem (verborgene) Machtmechanismen innerhalb und außerhalb der Medizin entgegenstehen. Autonomie und Macht stehen dabei sowohl auf der interpersonellen Ebene der stets asymmetrischen Arzt-Patienten-Beziehung als auch auf der strukturellen Ebene des Gesundheitswesens in einem spannungsvollen Verhältnis.... more...

  • Sterbehilfeby Michael Frieß

    Kohlhammer Verlag 2010; US$ 18.67

    Aktive Sterbehilfe als Ausdruck gläubigen Vertrauens? Die großen Kirchen in Deutschland sind sich in ihrer strikten Ablehnung einer Liberalisierung der Sterbehilfe einig. Umso augenfälliger ist es, dass diese Position von vielen Christen und von anderen Volkskirchen in Europa nicht geteilt wird. Diskutiert wird über das umstrittene Vorbild anderer... more...

  • Werden Patienten aus Organspende-Mangel zur aktiven Sterbehilfe überredet? Der Fall Carine aus Belgienby Ferda Nunninger

    Diplomica Verlag 2012; US$ 18.67

    Der Fall Carine aus Belgien löste in Deutschland eine erneute Diskussionswelle über die Legalisierung der aktiven Sterbehilfe aus. Bewertet man die Informationen, so erweckt es den Anschein, dass Carine zur aktiven Sterbehilfe überredet wurde, um als Organspenderin in Frage zu kommen.Warum ist die Sterbehilfedebatte überhaupt ethisch relevant? Welche... more...

  • Conflicts of Careby Helen Kohlen

    Campus Verlag 2009; US$ 26.14

    Ethikkomitees sind neu an deutschen Kliniken. Mit Blick auf die US-amerikanische Geschichte dieser Einrichtung beleuchtet Helen Kohlen deren Praxis und den Nutzen im medizinischen und pflegerischen Feld. Wem dienen die Beratungsgremien und wessen Stimme wird bei der Definition ethischer Konflikte gehört? Sie erkennt, dass die Logik und Sprache des... more...

  • Sterben im Hospizby Stefan Dreßke

    Campus Verlag 2005; US$ 19.60

    Wenn wir ans Sterben denken, wünschen wir uns, ruhig und friedlich einzuschlafen. Vor allem aber wollen wir eine hohe Lebensqualität bis zum Lebensende. Diese Ansprüche lassen sich in der Praxis heutiger Pflegeheime und Krankenhäuser kaum erfüllen. Aus diesem Grund gibt es das Hospiz, das sich auch als "Labor des guten Sterbens" sehen lässt.... more...