The Leading eBooks Store Online

3,794,961 members ⚫ 1,236,034 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Landesherrschaft, Territorien und Staat in der Frühen Neuzeitby Joachim Bahlcke

    De Gruyter 2012; US$ 23.20

    Die spezifische Staatlichkeit des Alten Reiches, die latente Spannung zwischen Einheit und Vielheit, zwischen Integration und Desintegration, ließ nicht nur manch älteren Staatsdenker, Juristen und Verwaltungspraktiker verzweifeln. Auch die Geschichtsforschung des 19. und 20. Jahrhunderts tat sich mitunter schwer, diese Vorgänge mit der notwendigen... more...

  • Das Reich im Kampf um die Hegemonie in Europa 1521-1648by Alfred Kohler

    De Gruyter 1990; US$ 21.09

    Alfred Kohler präsentiert seinen thematischen Überblick in drei das Zeitalter Karls V., die sechs Jahrzehnte bis zum Beginn des Dreißigjährigen Krieges und diesen Krieg selbst behandelnden Teilen, wobei er sich einmal mehr als einer der besten Kenner vor allem der Epoche der kaiserlichen Brüder Karl V. und Ferdinand I. erweist. more...

  • Gewerbe und Industrie im 19. und 20. Jahrhundertby Toni Pierenkemper

    De Gruyter 2007; US$ 23.20

    Die Industrialisierung stellt einen entscheidenden Umbruch in der Geschichte der Menschheit dar. Sie muss als ein grundlegender ökonomischer und sozialer Wandel verstanden werden, der an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert zunächst Großbritannien, dann in der Folge das westliche, später das übrige Europa und Nordamerika, schließlich... more...

  • Dresden im Wandelby Matthias Meinhardt

    De Gruyter 2009; US$ 95.07

    Matthias Meinhardt untersucht die Entwicklung Dresdens zur Residenzstadt an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Der stadtgeschichtliche Transformationsprozess wird zunächst anhand der Topographie systematisch ausgeleuchtet. Auf diese Weise werden die Struktur des Stadtraumes, der heute nur noch wenig mit seiner Gestalt des 15. und 16. Jahrhunderts... more...

  • "Unternehmen Barbarossa"by Roland G. Foerster

    De Gruyter 1993; US$ 116.21

    12 renommierte Historiker des In- und Auslandes greifen analysierend, strukturierend und bilanzierend die Frage nach Vorgeschichte und Geschichte des "Unternehmens Barbarossa" auf, des Überfalls des Deutschen Reichs auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941. Die Beiträge sind Ergebnis einer wissenschaftlichen Tagung, die das Militärgeschichtliche... more...

  • Entnazifizierung in Mecklenburg-Vorpommernby Damian van Melis

    De Gruyter 1999; US$ 105.64

    Die Entnazifizierung diente in der Sowjetischen Besatzungszone nicht nur der Bestrafung politisch Belasteter und ihrer Entfernung aus öffentlichen Schlüsselstellungen, sondern zugleich auch der Umgestaltung der gesellschaftlichen Verhältnisse. Die vorliegende Arbeit zeigt am Beispiel Mecklenburg-Vorpommern, einem der fünf Länder der SBZ,... more...

  • Politik der Bewegungby Franz Eibl

    De Gruyter 2001; US$ 73.94

    Gerhard Schröders Amtszeit als Chef des Auswärtigen Amts unter den Bundeskanzlern Adenauer und Erhard prägte der Streit zwischen Atlantikern und Gaullisten und die nach der Herstellung des atomaren Gleichgewichts notwendig gewordene Suche nach neuen Wegen in der Deutschland- und Ostpolitik. Der bis heute letzte Außenminister der CDU suchte durch die... more...

  • Einen Anfang finden!by Dirk Kroegel

    De Gruyter 1996; US$ 58.08

    Die Bundesrepublik stand nach der festen Westbindung Mitte der sechziger Jahre am Scheideweg: Es ging um die Frage, wie eine Ostpolitik geführt werden konnte, an deren Ende die Wiedervereinigung Deutschlands stehen sollte. In der Großen Koalition verfolgten Kiesinger und Wehner, die beiden Initiatoren dieses Regierungsbündnisses, unterschiedliche Zielsetzungen,... more...

  • Der Fürstenhof in der Frühen Neuzeitby Rainer A. Müller

    De Gruyter 2004; US$ 23.20

    Sowenig sich die zeitgenössische herrschende Politiktheorie, etwa eines Machiavelli, eines Lipsius oder Hobbes, mit dem Hof an sich befaßte, statt dessen ganz auf die ? gleichwohl eng damit zusammenhängenden ? Fragen des Herrschafts- und Regierungsstils einging, so nachdrücklich wird der Hof der Frühen Neuzeit in der Hausväter- und Fürstenspiegelliteratur,... more...