The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Science of language (Linguistics)

Most popular at the top

  • Mehrsrpachigkeitstheorieby Jörg Roche

    Narr Francke Attempto 2012; US$ 25.68

    Hauptbeschreibung Das Studienbuch behandelt die Aspekte der Spracherwerbs-und Mehrsprachigkeitsforschung, die besonders für das Lernen und das Lehren sowie das mentale Management von Sprachen relevant sind. Mit seiner Fokussierung auf dynamische Prozesse der Kognition und der Transkulturation setzt es Akzente für eine grundlegende Neuausrichtung... more...

  • Grenzen grammatischer Willkür bei Wittgensteinby Henrik Voß

    De Gruyter Open 2011; US$ 137.00

    Wittgensteins Grammatikbegriff ist eigentümlich weit gefasst, das heißt er beinhaltet nicht nur die Regeln für die Anordnung von Wörtern, sondern letztlich alles, was zur Bedeutung eines Begriffes beiträgt. Wittgenstein sieht Grammatik als gleichermaßen mit Willkürlichem und mit Nicht-Willkürlichem verwandt an, wobei der Willkür durch die menschliche... more...

  • Philosophy of Language and Linguisticsby Piotr Stalmaszczyk

    De Gruyter 2010; US$ 335.00

    Papers gathered in the two volumes investigate the complex relations between philosophy of language and linguistics, viewed as independent, but mutually influencing one another, disciplines. They concentrate on the ?formal? and ?philosophical? turns in the philosophy of language, initiated by Gottlob Frege, with further developments associated with... more...

  • Logical Syntax of Languageby Rudolf Carnap

    Taylor and Francis 2014; US$ 49.95

    First published in 2000. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company. more...

  • Substantivdetermination im Deutschen und im Ungarischenby Krisztina Molnár

    De Gruyter Mouton 2014; US$ 140.00

    This study examines the issue of substantive determination in German and Hungarian from a perspective that contrasts typologies. Starting from the semantic-pragmatic functions of the determinative, the author describes its use in these two languages as an expression of definiteness, indefiniteness, and genericity. more...

  • Hanna la Tirolra Hanna die Südtirolerinby Linard Candreia

    Chasa Editura Rumantscha 2014; US$ 17.99

    Hanna, da l'annada 1937, emigrescha sco giuvna da 17 onns dal Tirol dal Sid en il Grischun, a Stierva. Dasper l'engaschament da famiglia maina ella plirs onns in garni a Casti. Das zweisprachige Buch behandelt das Leben in zwei Bergrealitäten - Vinschgau und Graubünden - die sich gleichen und dann doch wieder so verschieden sind. Sichtbar wird nicht... more...

  • Barrierefreie Kommunikation: Leichte Sprache und Teilhabe für Menschen mit Lernschwierigkeitenby Linda Winter

    Diplomica Verlag 2014; US$ 19.99

    Wie lässt sich Teilhabe für Menschen mit Lernschwierigkeiten verwirklichen? Eine Lösung bietet das von u.a. Menschen mit Lernschwierigkeiten (Mensch zuerst e.V.) entwickelte Konzept der Leichten Sprache, das durch die Aufbereitung von Nachrichten, Informationen und Kommunikation in eine zielgruppenorientierte verständliche Form einem Ausschluss entgegenwirken... more...

  • ?Ich war tot?: Linguistische Analyse literarischer Texte. Am Beispiel Sebastian Fitzeks Roman ?Die Therapie?by Cornelia M.A. Scherpe

    Diplomica Verlag 2014; US$ 35.00

    In der Einleitung dieser Untersuchung heißt es direkt zu Beginn: ?Einleitung - ein Linguist auf Abwegen??, denn ich wage mich daran, den Arbeitsgegenstand der Literaturwissenschaftler (die literarischen Texte) zu nehmen und allein mit linguistischen Werkzeugen eine fundierte sprachwissenschaftliche Analyse anzufertigen. Es ist ein Irrtum, dass man... more...

  • Synonyme unter dem Mikroskop.by Vera Marková

    Narr Francke Attempto 2012; US$ 87.58

    Hauptbeschreibung Bedeuten zwei Synonyme immer das Gleiche? Wie erkennt man, wann das eine oder das andere Wort angebracht ist? Inwieweit sind Synonyme situations- und kontextgebunden? Sind wir bei der Wahl eines Synonyms frei oder an eingefahrene Muster gebunden? Genügen Synonymwörter -bücher bei der Wahl eines treffenden Wortes? Das vorliegende... more...

  • Dictionnaire Étymologique Roman (DÉRom)by Éva Buchi; Wolfgang Schweickard

    De Gruyter 2014; US$ 182.00

    The Dictionnaire Étymologique Roman ( DÉRom ) is the first attempt at etymologizing the ancestral vocabulary of the Romance languages since the publication of Meyer-Lübke?s REW . Deviating from practices commonly applied in etymological research, the DÉRom bases itself on acomparative analysis of grammar, used to reconstruct proto-Romance... more...